3. Augsburger Umweltcampus

  • Als Gastgeber des 3. Augsburger Umweltcampus freuen wir uns in den Herbstferien auf Jugendliche aus dem ganzen Augsburger Raum.

Mit dem 3. Augsburger Umweltcampus am 31. Oktober, 2. und 3. November 2016 stehen für Jugendliche die Herbstferien ganz unter dem Motto „aktiv werden“!

Der Augsburger Umweltcampus ist eine dreitägige Veranstaltung für Jugendliche von 12-15 Jahren und findet im Gymnasium bei St. Stephan statt. In vier Workshops, die sich alle um Themen rund um’s (virtuelle) Wasser drehen, können die Teilnehmenden Jugendliche anderer Schulen in Augsburg und dem Umland kennenlernen, in neue Themen hineinschnuppern und aktive Ferientage verbringen.

Am Ende des Umweltcampus haben die Teilnehmenden die Gelegenheit, ihre Projekte bei einer Abschlussveranstaltung Vertretern aus Politik, Gesellschaft und der Presse vorzustellen. Die vier Workshop-Themen lauten:

  • „Make a movie: (D)ein Film über Wasser“
  • „Upcycling: Pimp your clothes“
  • „Stadtrallye: Dem versteckten Wasser auf der Spur“
  • „Fotografie: UNESCO-Welterbe – das Thema in Augsburg?!“

Der Anmeldeschluss ist der 19.10.2016. Die Anmeldung sowie die Teilnahme sind kostenlos, jedoch ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Eine zügige Anmeldung lohnt sich also. Über die Webadresse http://www.us-augsburg.de / umweltcampus / anmeldung/ geht es direkt zur Anmeldung, Informationen bietet der Netzauftritt http://www.us-augsburg.de / und das hier abgelegte Plakat mit vielen Details zu den Workshops.

Als Gastgeber des Umweltcampus bereits im dritten Jahr freuen wir uns auf alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer.