Besinnliches und Spannendes

  • Konzentration im Studiersaal auf einen Punkt: Frau Mardaus liest vor.

Anlässlich des Seminarsamstags im Dezember bot das Team des Tagesinternats am Nachmittag des 9. Dezember einen adventlichen Büchernachmittag an. In gemütlicher Stimmung, bei Kinderpunch und Plätzchen, wurden drei unterschiedliche Jugendbücher zum Thema Advent vorgestellt: ein Krimi, der zur Adventszeit handelt und sich in der Atmosphäre der vorweihnachtlichen Zeit abspielt, ein besinnliches Buch, in dem viel über Mitmenschlichkeit, Träume und Sehnsüchte nachgedacht wird, und schließlich ein Buch, in dem das vorweihnachtliche Treiben eher ein wenig von der lustigen und auch etwas ironischen Seite beleuchtet wird.

Herr Rußer und Frau Mardaus lasen abwechselnd immer einen Teil des jeweiligen Buches vor, um so in die Stimmung und die Geschichte des jeweiligen Buches einzuführen. Die gespannten Zuhörer bestätigten durch ihre beständige Aufmerksamkeit, dass die gewählten Bücher durchaus zu fesseln verstanden. Nach einer Pause konnten die Schülerinnen und Schüler in einer packenden Jugendbuchverfilmung das Schicksal des Jungen „Oliver Twist“ erleben. Dieser hervorragende Film hielt die Kinder zwei volle Stunden gebannt.

Zum Abschluss bestand für alle die Chance, in einem Quiz die drei vorgestellten Bücher zu gewinnen. Dabei wurde auch deutlich, dass die Schülerinnen und Schüler der Vorstellung der Bücher ziemlich aufmerksam gefolgt waren, da sie die meisten Fragen richtig beantworten konnten.