Bild des Monats: Stephan trotzt der Ökokrise

  • Ende des Abendlandes? Ein kleines Augsburger Gymnasium scheint Widerstand zu leisten, da es schwimmfähig ist.
  • Das Boulder-Ei von St. Stephan als Überlebens-U-Boot mit Steuermann Bernhard Stegmann im Ausguck: Die Aliens im Hintergrund beobachten alles ganz aufmerksam.
  • Feinheiten der Einfügungen sieht man erst auf der Pixelebene: Sehr gekonnt gelöst in der technischen Umsetzung.

Die ökologische Katastrophe schreitet fort!

Es gibt nur noch einen Ort in Europa, der von den Fluten des angestiegenen Meeres verschont ist: das bayerische Augsburg. Doch auch hier wird es eng – nur um den Domberg herum schauen einzelne Inselchen aus den salzigen Fluten des Wassers heraus …

Was niemand weiß: Außerirdische waren der letzten Wissensbastion des Abendlandes (Schule und Kloster St. Stephan) behilflich, das Gebäude krisen- und wasserfest zu machen. Das einst glorreich aufgerichtete Boulder-Objekt im Pausenhof des Gymnasiums wurde zum Ei-Boot mit Kommandozentrale für das zu rettende abendländische (humanistische) Wissen umgebaut.

Leo Burke (jetzt Klasse 10c) war bei der Arbeit im Wahlkurs „Foto und Film“ mit Einfallsreichtum, Akribie und ruhiger Hand mittels des Bildbearbeitungsprogrammes Gimp 2.8 (den Außerirdischen) behilflich. Vom Ausgangsbild, das das durch Farben verunstaltete Kletterei im Osterschnee 2016 zeigt, ließ er sich zu der Veränderung inspirieren. Im Internet suchte er Bildmaterial, schnitt aus, schnitzelte und passte (womit das Urheberrecht nicht verletzt wurde) alles pixelgenau auf die Bildvorlage ein und an. Die Passstellen werden somit nur mit starker Vergrößerung sichtbar. Für eine Veröffentlichung wurde das Einverständnis der abgebildeten Personen eingeholt. In den Bullaugen wird neben den Portraits die technische Ausstattung des Ei-Bootes sichtbar, eine besondere Feinheit in der Bildgestaltung. Hinter einem Fensterglas eines Hauses im Hintergrund tummeln sich einige der hilfreichen Aliens – diese Wesen kennen keine Persönlichkeitsrechte, da sie sich alle gleichen.

Die Meereswellen (zeichnerisch zugefügt) umschließen nunmehr das Ei-Boot, das sich, ausgerüstet mit den neuesten technischen Einrichtungen, mit dem Turm der Kirche vereint auf eine große ungewisse Reise einlässt …