Börsenspielstars vom „Moneyrain Empire”

  • Beim „Planspiel Börse“ 2015 waren zwei Stephanerteams nicht zu übertreffen.

Thassilo Weiss, Felix Palzer und Noah Schuierer lassen es Geld regnen. Die drei Schüler der Klasse 10d haben als „Moneyrain Empire“ das Börsenspiel der Stadtsparkasse Augsburg gewonnen. Sie haben sich dabei mit perfektem Timing, einem guten Händchen für die richtigen Aktien und ein bisschen Glück gegen 178 Schülerteams aus Augsburg durchgesetzt. Mit einem Startkapital von 50.000 € erwirtschaftete das Siegerteam einen Gewinn von 7.868,64 € und damit eine phantastische Rendite von fast 16%. Der Dax legte im gleichen Zeitraum lediglich ein Plus von 4 % hin.

Scheinbar haben die Schüler der Klasse 10d ein besonders glückliches Händchen für den Aktienmarkt zu haben, denn auch ein weiterer Platz auf dem Treppchen ging an eine Gruppe aus dieser Klasse. Das Team „Brauner Wolf“, bestehend aus Noah Brauneis und Lambert Wolf belegte einen sehr guten 3. Platz mit einem ebenfalls beachtlichen Gewinn von 6.613,38 €.

Matthias Mahler und Klaus Stanke von der Stadtsparkasse Augsburg gratulierten den beiden erfolgreichen Teams und überreichten gerahmte, historische Wertpapiere und „echte“ Geldscheine in den Räumen des Gymnasiums bei St. Stephan.

Herzlichen Glückwunsch an die Siegerteams und natürlich auch alle anderen teilnehmenden Gruppen!