Kategorie: Griechisch

Polyphems zahnloses Handymaul

Polyphem hatte die Nase vorn: Ein Handy-Etui im Kyklopenformat belegte beim Kreativwettbewerb „Der Mythos lebt!“ 2017 den ersten Platz. Die Siegerehrung zeigte, was alles entstanden war.

Reiche Tage in Griechenland

Der Griechenlandaustausch der 9. Klasse mit dem Gymnasium in Ioannina führt Humanisten von St. Stephan zu ihrer ersten direkten Begegnung nach Hellas: Sie verbringen reiche Tage mit ihren Partnern.

Fenster in die Antike

Medizinische Schädelöffnungen in der Antike? Wundheilung durch Klebeverfahren bei den alten Griechen? Im Römischen Museum zeigt eine Sonderschau zur „Antiken Chirurgie“ vom P-Seminar Griechisch / Latein überraschende und staunenswerte Einblicke ins Altertum.

Ovids Mythen in Augsburger Supraporten

Im Schaezlerpalais, dem barocken Zentrum der Augsburger Kunstsammlungen, hat ein P-Seminar die Gemälde über den Türen der Kabinette – sogenannte Supraporten – mit Mythen aus Ovids „Metamorphosen“ erforscht und für ein junges Publikum erschlossen.

Eltern lernen lesen: Griechische Schrift

Die griechische Schrift: Geheimnisvolle Hieroglyphen? Beim Eltern-Lesekurs „Griechische Schrift“ wurde schnell deutlich: Das kann man lernen – und es macht Freude!

König Ödipus – Theaterfahrt nach München

„König Ödipus“, Sophokles’ großartiges Drama, war Ziel einer Theaterfahrt nach München im Fach Griechisch. Aus der 10. bis 12. Klasse besuchte eine bunt gemischte Gruppe das Residenztheater und erlebte eine berührende Aufführung des Klassikers.

Minotaurus, Medusa, Herakles & Co

Die Sechstklässler lieferten sich beim Kreativwettbewerb zur antiken Mythologie heuer einen harten Wettstreit: 25 Kinder waren mit 16 Arbeiten vertreten. Jetzt gab es endlich die Ehrung der Sieger.

Der Mythos lebt!

Auch in diesem Jahr wetteiferten Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 6 bei der Umsetzung eines antiken Mythos beim Wettbewerb „Mythos lebt“.