Cupcakes, Hippies und ältere Damen tanzen in der Mensa

  • Zauberhafte Kreaturen wie Einhörner tummelten sich zuhauf auf dem Ball.
  • Hippies, eigentlich bekannt aus den 70er Jahren, erlebten an diesem Nachmittag ein Revival.
  • Teamarbeit war bei den fetzigen Partyspielen gefragt, wie hier beim Luftballontanz.
  • Gut gebrüllt, Löwe! Oder ist es ein Tiger? Die Auswahl an tollen. einfallsreichen Kostümen war fast endlos.
  • Hoch her ging es bei der Polonaise durch die Mensa.
  • Natürlich hatten sich auch die beiden Verbindungslehrkräfte in Schale geworfen.
  • DJs gab es an diesem Nachmittag viele.

Anlässlich des lumpigen Donnerstags findet jedes Jahr der Faschingsball der Unterstufe in unserer Schulmensa statt. Auch dieses Jahr tanzten wieder über 50 Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen, verkleidet als Legionäre, Hippies, Piratinnen und alte Damen, zusammen mit der SMV rund zwei Stunden zu einer spektakulären Lichtershow und lauter Partymusik. Diese wurde heuer zum ersten Mal von einem professionellen DJ aufgelegt. So sorgte DJ Snake mit seinem Musik-Mix für Stimmung an diesem Nachmittag, bei dem neben jeder Menge Krapfen, kniffligen Teamspielen und einer Polonaise durch die Schulmensa natürlich nicht die Ehrung des originellsten Kostüms fehlen durfte.

Das beste Kostüm

Diese Entscheidung fiel bei all den bunten und einfallsreichen Verkleidungen der Unterstufler wahrlich nicht leicht: Den zweiten Platz teilten sich eine werte ältere Dame und ein relaxter Hippie, der 1.Platz ging an ein Mädchen im entzückend-süßen Cupecake- Kostüm, deren Verkleidung so zum Anbeißen aussah, dass es diesen Platz auch zurecht verdient hatte.

Die SMV bedankt sich bei allen Mitwirkenden und Organisatoren, vor allem beim DJ der Veranstaltung, ohne den diese sicherlich nicht so erfolgreich und gelungen gewesen wäre. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!