Eine tolle Nacht in der Gemeinschaft

  • Zur Film-Lese-Nacht im Tagesinternat werden die Räume der Offenen Ganztagesschule zu einer bunten Mischung aus Kino, Schullandheim und Schlafsaal.
  • Spielepause zwischen zwei Filmen: Ein paar Runden Uno machen wirklich Spaß.
  • Bewegung und Toben zwischen den fesselnden Filmen: Bei der Film-Lese-Nacht geht es abwechslungsreich zu.

Als der Fahrer vom Pizza-Service erschien, war die Freude groß, denn mit dem gemeinsamen Pizza-Essen begann die diesjährige Film-Lese-Nacht für die Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen im Tagesinternat. Gemütlich, aber auch durchaus lautstark ging es zu im kleinen Speisesaal, denn schließlich war die Aufregung groß: eine gemeinsame Nacht in den Räumen des „Semex“, bei Filmen, Vorlesen, Süßigkeiten und Getränken.

So breiteten sich die Schülerinnen und Schüler nach dem Essen im freigeräumten Studiersaal mit ihren Schlafunterlagen und Schlafsäcken, mit Kissen und Decken und mit einem ausreichenden Vorrat an Knabberzeug und Getränken auf dem Boden oder den Sofas aus. Die Filmshow konnte beginnen! Drei Kinder- bzw. Jugendfilme wurden gezeigt, mal sehr lustig und turbulent, dann eher wieder nachdenklich und ernsthafter. In den Pausen dazwischen durften die Kinder durchs Haus springen, damit die Bewegung nicht zu kurz kam. Kurz nach Mitternacht richteten sich alle so langsam für die Nachtruhe ein und Herr Rußer las noch eine längere Passage aus einem Buch über Römer und ihre Abenteuer. Als dann schließlich das Licht gelöscht wurde, waren einige schon wirklich müde und auch die, die noch etwas munterer waren, kamen mehr und mehr zur Ruhe.

Um kurz nach sieben am Samstagmorgen galt es aufzustehen und aufzuräumen, weil das Küchenpersonal des Tagesinternats um acht Uhr bereits ein leckeres und reichhaltiges Frühstück bereithielt. So starteten die Schülerinnen und Schüler, zwar noch müde, aber mit einem guten Frühstück den Tag. Als sie schließlich abgeholt wurden, waren alle zufrieden und sich einig: So eine Nacht sollten wir bald wieder machen!