Erfolgreich gegen Blutkrebs – Stephaner spendet Stammzellen

  • Ein gemeinsames Zeichen gegen Blutkrebs setzten die Schülerinnen und Schüler der Q12 durch ihre freiwillige Typisierung.

Am 2. Februar 2016 haben wir auf unserer Website unter dem Titel „Gemeinsam gegen Blutkrebs“ darüber berichtet, dass wir in Zusammenarbeit mit der Deutschen Knochenmarkspenderdatei DKMS eine freiwillige Typisierungsaktion für die Schülerinnen und Schüler der damaligen Q12 durchgeführt haben. Wir konnten damals berichten, dass etwa 40 Freiwillige an der Aktion teilgenommen und sich als mögliche Spender registriert hatten. In dem Artikel ist zu lesen, dass jeder Spender möglicherweise zum Lebensretter für einen an Blutkrebs erkrankten Menschen werden kann, da es meist sehr schwer ist, einen passenden Spender zu finden.

Auch wenn wir alle gehofft haben, einem kranken Menschen mit unserer Aktion helfen zu können, hätten wir nicht im Traum daran gedacht, dass daraus derart schnell Wirklichkeit werden könnte:

Bereits letzte Woche hat ein Teilnehmer unserer Typisierungsaktion seine Stammzellen für einen Erkrankten gespendet und kann so hoffentlich zum Lebensretter werden.

Wir bedanken uns auf diesem Wege nochmals bei allen, die in den vergangenen Jahren an unseren Typisierungsaktionen teilgenommen haben, und hoffen auf weiterhin rege Beteiligung.