Fachschaft Physik

  • Die Fachschaft Physik stellt sich vor.

Markus Großhauser
Seit 2004 bin ich Lehrer am Gymnasium bei St. Stephan und unterrichte die Fächer Mathematik und Physik, sowie Informatik für die Schüler der Modellklassen. Als Systembetreuer kümmere ich mich weiter um das Computernetzwerk, wobei mir einige Schüler aus der Computer-AG helfen.
In meinem Unterricht lege ich besonderen Wert auf ruhiges Arbeiten in angenehmer, respektvoller Atmosphäre und freundlichen Umgang, damit die Freude am Entdecken und Ausprobieren nicht durch äußere Umstände getrübt wird.

Hans-Joachim Hofmann
Ich unterrichte Mathematik und Physik. Dem Kollegium von St. Stephan gehöre ich seit 1984 an. Schülerinnen und Schüler der Mittelstufe betreue ich im Rahmen der „Individuellen Lernzeit“.
In enger Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl für Didaktik der Mathematik begleite ich Lehramtsstudenten der Uni Augsburg als Praktikumslehrer.
Meine Hauptziele sind: Die Begeisterung für Mathematik und Naturwissenschaften wecken und den Unterrichtsstoff gut und verständlich erklären. Grundwissen behutsam und nachhaltig aufbauen und dabei die einzelne Schülerpersönlichkeit individuell und differenziert fördern.

Julia Hoffmann
Ich unterrichte am Gymnasium bei St. Stephan seit Februar 2013 in den Fächern Mathematik und Physik, sowie Informatik im Rahmen des Faches „Natur und Technik“. Neben einer ruhigen und angenehmen Arbeitsatmosphäre lege ich besonderen Wert darauf, bei meinen Schülern das Interesse an der Mathematik und den Naturwissenschaften zu wecken sowie deren Bedeutung in der heutigen Zeit zu veranschaulichen.

Martin Schalk (Fachbetreuer)
Ich unterrichte sein 2009 am Gymnasium bei St. Stephan die Fächer Mathematik, Physik und Biologie und bin seit dieser Zeit der Fachbetreuer für Physik.
In meinem Unterricht lege ich viel Wert darauf, den Schülerinnen und Schülern nicht nur das nötige Fachwissen zu vermitteln, sondern sie auch beim Erwerb der überfachlichen Kompetenzen zu fördern. Besonders wichtig ist mir darüber hinaus, ihnen den besonderen Reiz vieler Inhalte meiner Fächer aufzuzeigen und sie für die Mathematik und die Naturwissenschaften zu begeistern.

Johann Schneider
Seit 1988 unterrichte ich in St. Stephan Mathematik und Physik. Seit vielen Jahren führe ich den Pluskurs Mathematik im Rahmen des Intensivierungsunterrichts für die 9. und 10. Klassen und betreue die Mathematikwettbewerbe Landeswettbewerb, Bundeswettbewerb und Matheolympiade.
In meinem Unterricht möchte ich die Lust und die Fähigkeit zu mathematischem und physikalischem Denken fördern. Darüber hinaus sollten meine Schüler einen Einblick in die Bedeutung (nicht nur die wirtschaftliche) meiner Fächer in unserer Gesellschaft bekommen.

Dr. Jürgen Weber
Physik ist toll. Meine Begeisterung will ich den Schülern vermitteln!
Ich habe Mathe und Physik an der Uni Konstanz studiert und an der TU München promoviert. Seit 2005 arbeite ich als Lehrer und seit 2008 am Gymnasium bei St. Stephan.

Stefan Weber
Ich unterrichte seit Februar 2009 die Fächer Mathematik, Physik und Informatik am Gymnasium bei St. Stephan. In meinem Unterricht lege ich besonderen Wert auf eine angenehme Arbeitsatmosphäre, gegenseitige Rücksichtnahme und respektvollen Umgang miteinander. Bei aller nötigen Exaktheit in meinen Fächern soll auch der Spaß an der Mathematik und der Physik nicht zu kurz kommen.

Marcel Zapf
Ich habe an der Universität Augsburg studiert. Am Gymnasium bei St. Stephan unterrichte ich mit Unterbrechung eines Halbjahres seit Februar 2012 die Fächer Mathematik und Physik, sowie im Rahmen von „Natur und Technik“ auch Informatik. In meinem Unterricht lege ich neben den fachlichen Inhalten Wert auf einen respektvollen Umgang und die Interessen der Schülerinnen und Schüler. Seit Frühjahr 2015 bin ich desweiteren Teil des Teams zum Aufbau eines „Kompetenzzentrums für Begabtenförderung“ an unserer Schule.