Förderverein lädt ein: Konzert-„Leckerbissen” zum Jahrestreffen

  • Kerstin Descher, Mezzosopranistin am Theater Augsburg, ist zusammen mit Tenor Ji-Woon Kim zu Gast beim „Leckerbissen“-Konzert der Freunde und Förderer von St. Stephan am Freitag, den 10. März 2017, im Kleinen Goldenen Saal.

Wenn St. Stephans „Freunde und Förderer“ am 10. März 2017 zu ihrer Jahreshauptversammlung zusammentreten (18.30 Uhr), dann treffen sie sich gleich im Kleinen Goldenen Saal in der Jesuitengasse, da dort ab 19.30 Uhr ein musikalischer „Leckerbissen“ geboten wird: Im Anschluss an das Jahrestreffen ist eingeladen zu einem gemeinsamen Benefiz-Konzert mit Theater-Sängern und Schülern.

Mitwirken werden Ensemblemitglieder des Stadttheaters Augsburg, Kerstin Descher (Mezzosopran) und Ji-Woon Kim (Tenor), mit Arien und Duetten aus „Der Bajazzo“ (Ruggero Leoncavallo), „Carmen“ (Georges Bizet), „Adriana Lecouvreur“ (Francesco Cilea) sowie „Der Troubadour“ (Guiseppe Verdi). Schülerinnen und Schüler treten als Gesangssolisten des Gymnasiums auf (Einstudierung: Dobrochna Payer), ebenso wie der Unterstufenchor mit pfiffigen eigenen und gemeinsamen Programmpunkten (Leitung: Sigrid Pröbstl).

Der Eintritt ist frei, Karten werden nicht benötigt. Erwünschte Spenden kommen in voller Höhe der Förderung der Musik am Gymnasium bei St. Stephan zu Gute.

Alle Mitglieder des „Vereins der Freunde und Förderer des Gymnasiums bei St. Stephan e. V.“ sind herzlich zur Teilnahme an der Jahreshauptversammlung eingeladen. Zum anschließenden Musikereignis ist die Schulgemeinschaft und die interessierte Öffentlichkeit herzlich willkommen.