Geographie

„Wir haben die Erde nicht von unseren Eltern geerbt – sondern von unseren Kindern geliehen.“
Indianische Weisheit

  • Geographie öffnet den Blick von der Heimat bis in die große Weite der globalen Räume.
  • Digitale trifft reale Welt: Schüler spielen „Neocartographer“ in der Augsburger Innenstadt.
  • Die besten Geographen unserer Schule: Sieger beim Diercke-Geographie-Wettbewerb 2014
  • Ein reichlicher Fundus an großen Wandkarten kommt auch in einem modernen Geographieunterricht zum Einsatz.
  • Sonnenaufgang am Polarkreis: Im Astronomiesaal trifft der Strahl der Sonne – simuliert durch den Tageslichtprojektor (!) – auf unsere Erde.

Dass unsere Schülerinnen und Schüler die Erde in ihrer Einzigartigkeit, Vielfalt und Verletzlichkeit begreifen und verantwortungsbewusst mit ihr umgehen lernen ist das Ziel allen Geographie-Unterrichts. Dies ist uns als Fachschaft besonders wichtig. Neben den regulären Unterrichtsinhalten und -methoden hat unsere Schule einige geographische Besonderheiten:

Blick in den Weltraum

Mit dem Astronomie-Saal und Planetarium ist unsere Schule bestens für die extra-terrestrischen Komponenten unseres Faches ausgestattet. Nicht nur in der 5. Jahrgangsstufe beim Thema „Unser Planet“ entdecken die SchülerInnen hier direkt und interaktiv unser Sonnensystem, die astronomischen Grundlagen des Lebens auf der Erde, auch die Grundlagen unserer Klimazonen und Jahreszeiten und die Orientierung auf der Erde werden hier dreidimensional erlebbar. Zu besonderen Ereignissen (z. B. Sonnenfinsternis) oder auch für interessierte Schüler, z. B. in den Astronomiekursen der Modellklassen und der Oberstufe öffnet die Sternwarte im Klostergarten ihre Pforten.

Digitale Orientierung auf dem Prüfstand

Räumliche Orientierung als Grundkompetenz des Geographieunterrichts ist ein zentraler Punkt des Wahlunterrichts GeoGames, der in Kooperation mit der Universität Augsburg angeboten wird.

Spitzengeographen

Jedes Jahr nehmen die 5. Klassen und einzelne Schüler der 6. – 10.Klassen am Wettbewerb Diercke Geographie Wissen teil – und der oder die SchulsiegerIn vertritt unsere Schule bei der nächsten Wettkampfrunde auf Landesebene.

Den Globus fest im Blick

Am Diercke-WISSEN-Schulwettbewerb nahmen auch in diesem Jahr wieder viele unserer Schülerinnen und Schüler von der 7. bis zur 10. Jahrgangsstufe mit Erfolg teil.

Die besten Geographen der Schule

Strahlende Gesichter bei der Preisverleihung des Diercke-Wissen Geographie-Wettbewerbs 2016: Kenntnisreiche Schülerinnen und Schüler konnten zeigen, was in ihnen steckt.