Happy Birthday, Mozart!

  • Mozarts Geburtstag am 27. Januar ist auch heuer willkommener Anlass für ein Geburtstagskonzert in Augsburg unter dem Titel „Happy birthday, Mozart“.

Sonntag 28.1.2018, 19.00 Uhr, Rokokosaal der
Regierung von Schwaben, Fronhof 1, Augsburg

Das berühmteste musikalische Geburtstagskind aller Zeiten wird, wie jedes Jahr, nah an seinem Geburtstag in einem besonderen Konzert gefeiert: Junge Solistinnen und Solisten des CONCERTINO-Ensembles des Leopold-Mozart-Zentrums (LMZ) musizieren gemeinsam mit den Schülern des Gymnasiums bei St. Stephan. Bekanntlich war ja Mozarts Vater Leopold Mozart selbst Schüler in der Vorgänger-Schule St. Stephans, nämlich am Jesuitenkolleg St. Salvator.

Das Programm umfasst eine Handvoll musikalischer Juwelen. Es erklingen „junge“ Werke des Komponisten, u. a. die Serenata notturna KV 239, das Violinkonzert in D-Dur KV 211 sowie weitere Werke für Violine und Orchester. Da in einem Mozartprogramm die Oper nicht fehlen darf, wird auch die Ouvertüre zu „Die Hochzeit des Figaros“ in einer Quartett-Fassung von 1800 gespielt.

Das Konzert ist die zweite Kooperation von jungen Studierenden des LMZ und musikalisch begabten Schülerinnen und Schülern des Gymnasiums bei St. Stephan, die sich sowohl solistisch als auch orchestral präsentieren. Die Leitung haben Prof. Petru Munteanu (LMZ) und Dr. Ulrich Graba (St. Stephan). Der Eintritt ist frei.