Hervorragende Mathematiker

  • Stolz auf ihre Urkunden sind die Preisträger und die einzige Preisträgerin auf ihre Leistungen in der ersten Runde des Bundeswettbewerbs Mathematik 2015.

Wie fast jedes Jahr nahmen erfreulicherweise auch heuer wieder fünf unserer Schüler an der ersten Runde des Landeswettbewerbs Mathematik Bayern teil. Dieser Wettbewerb wendet sich an Schüler der 5. bis 10. Jahrgangsstufe, die aus sechs kniffligen Aufgaben vier zur Bearbeitung auswählen können. Die Aufgaben sind für alle Jahrgangsstufen dieselben, nur die 1. (leichteste) Aufgabe können die Teilnehmer aus den 10. Klassen nicht einreichen.
Unsere drei Teilnehmer aus der 10. Jahrgangsstufe (Johannes Bettac und Jens Müller als Gruppe und Lukas Gläser in Einzelarbeit) erreichten jeweils einen zweiten Preis und sind damit zur Teilnahme an der zweiten Runde eingeladen. Einen für einen Siebtklässler hervorragenden dritten Preis erreichte Laurenz Werner. Auch die von Mulan Yang (8. Klasse), dem einzigen Mädchen in der Runde der Preisträger, erzielte Punktzahl ist aller Ehren wert.
Alle Teilnehmer erhielten am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien vom Schulleiter Bernhard Stegmann ihre Urkunden und Preise überreicht.