Huch, der Nikolaus!

  • Der Heilige Nikolaus mit seinem Helfer Knecht Ruprecht sowie den Weihnachtsengeln – eine ganz neue Rolle für die Schülersprecher von St. Stephan
  • Viele rote Säckchen mit kleinen Leckerein warten auf die Verteilung an die Schülerinnen und Schüler.
  • Rasch eilen Knecht Ruprecht und ein Weihnachtsengel durch die Gänge – auf dem Weg zu den Fünft- und Sechstklässlern.

Nicht ganz einfach für die Nikolaus-Rollenverteilung, wenn die derzeitigen „Führungsmannschaft“ der SMV neben drei jungen Damen nur ein einziges männliches Mitglied zählt. Doch Hannah Säckler verstand es aufs Beste, im furchteinflößenden Knecht-Ruprecht-Kostüm für die nötige Strenge in den Klassen zu sorgen und die Rute auf manchen Tisch niedersausen zu lassen. Da konnte der Nikolaus anschließend sanft lächelnd und belehrend-gütig über sein Goldenes Buch in die Gesichter der Buben und Mädchen blicken.

Angemahnt wurde z. B. die enorme Lautstärke in den Zwischenpausen, das Herumtrödeln auf den Gängen oder die gelegentlich vergessene Hausaufgabe, doch es gab auch vieles, was den heiligen Nikolaus freute – und natürlich die Klassleiterinnen und Klassleiter, welche ihm die Botschaften in Form von Gedichten zugetragen hatten. Beschenkt wurden die Fünft- und Sechstklässler von den beiden emsigen Weihnachtsengeln, die in diesem Jahr hübsche rote Papiersäckchen mit Mandarinen, Nüssen und kleinen Süßigkeiten gefüllt hatten.

Eine wunderbare Aktion von Schülern für Schüler. Vielen Dank der SMV!