Redetraining, Austausch und Stressbewältigung

  • Gut gelaunt nach einem ereignisreichen Wochenende
  • Die Unterkunft für das Seminar-Wochenende: BVS Bildungszentrum Holzhausen am Ammersee
  • Blick aus den Gruppenräumen auf den Ammersee
  • Die Rückfahrt im Bus nach Augsburg

Ein Herbstwochenende am Ammersee: Wir, die ehemaligen Modellklassen-Schüler der Q12, besuchten ,begleitet von Marcel Zapf, das Softskill-Seminar des Elitenetzwerks Bayern im BVS Bildungszentrum Holzhausen direkt am Ammersee. Dort lernten wir im Rahmen eines umfassenden Programms auch andere Modellklassenschüler aus Bayern kennen.

Softskills – in Workshops, Kursen und Trainings vermittelt

Dieses Programm bestand aus äußerst informativen Fortbilungsmöglichkeiten in den Kursen „Kommunikation bewusst gestalten – auch in anspruchsvollen Redesituationen“, „Gelassener Umgang mit Stress“, „Deine Visionen überzeugend kommunizieren“, „Job applications in English“ und „Die Generation Z im Job – Erfolgreich ist, wer glücklich ist“. Zusätzlich gab es einen Abend mit Netzwerkspielen, ein Sportprogramm sowie einen sehr aufschlussreichen Austauschabend mit einigen Stipendiaten des Max-Weber-Programms über ihr Stipendium bzw. ihre jeweiligen Studiengänge.

Abschließend kann man sagen, dass das Wochenende zum einen sehr interessant war und uns viel für die Zukunft mitgegeben hat und auch noch viel Spaß gemacht hat.