SMV-Team auf Allgäufreizeit

  • Beim Sommerrodeln am Alpsee-Coaster kam das aktive SMV-Team nochmals richtig in Schwung.
  • Beim Gruppenfoto auf der Bergbachbrücke war nochmals zu spüren, was es heißt „zusammenzustehen“.

Eine sonnige Fahrt ins Allgäu bildete im Juli das Abschlussereignis der SMV: Schülersprecher, Stufensprecher und Aktive machten sich zusammen mit den Verbindungslehrern – Frau Schleusing, Herr Welcher und Herr Szabo – auf nach Immenstadt und an den Alpsee. Mit Wandern, Sonnenbaden und Sommerrodeln verbrachten sie einen herrlichen Tag.

Ohne den Blick auf die Ereignisse des abgelaufenen SMV-Jahres zu werfen (Stichworte wie „K.I.D.S.: Kinder integrieren durch Sport“, Schulkleidung, Konzertcatering etc.) war der Tag ganz dem Miteinander, dem Naturerlebnis und dem Spaß gewidmet. Die Wanderung führte schließlich zur Bergstation des Alpsee-Coasters, der nochmals alle in Schwung brachte.

Ein arbeitsreiches und intensives Jahr fand hier in froher Runde einen tollen, erinnerungswürdigen Abschluss.