Stark durch Erziehung – mit acht Sachen

  • Eine Jazz-Combo von St. Stephan unter Leitung von Bastian Walcher gestaltete die Auftaktveranstaltung zur Kampagne „Stark durch Erziehung“ beschwingt mit.
  • Themen, die jeder Erziehende kennt: Mit der Formel „Erziehung ist …“ soll das Thema Erziehung verstärkt ins Gespräch gebracht werden.

Der Start der Kampagne „Stark durch Erziehung“ des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Soziales, Familie und Integration am vergangenen Freitag war gut gewählt: Denn der Familienstützpunkt Peter und Paul der Katholischen Jugendfürsorge (KJF) Augsburg in Oberhausen ist ein Ort, an dem Jugendliche Stärke gewinnen können für eine gute Zukunft.

Im Mittelpunkt der Aktion stehen „acht Sachen, die Kinder stark machen“. Viele Eltern und Familien kennen diese Faktoren, die eine „starke Erziehung“ bedeuten. Zusammengefasst in einer Broschüre, die in 16 Sprachen im Netz erhältlich ist, will die Kampagne alle, die an der Erziehung junger Menschen beteiligt sind, unterstützen und stärken.

Erziehung ist …

  • … Liebe schenken
  • … streiten dürfen
  • … zuhören können
  • … Grenzen setzen
  • … Freiraum geben
  • … Gefühle zeigen
  • … Zeit haben
  • … Mut machen

Beim Auftakt waren neben Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl auch der aus Augsburg kommende Staatssekretär Johannes Hintersberger und Markus Mayer anwesend, der Direktor der Katholischen Jugendfürsorge Augsburg. Die Moderation lag in den Händen von Susanne Puhle vom Amt für Kinder, Jugend und Familie, Fachstelle Familienbildung der Stadt Augsburg. Die musikalische Umrahmung übernahm eine Jazz-Combo unseres Gymnasiums bei St. Stephan unter der Leitung von OStR Bastian Walcher, die mit Katharina Bretthauer Q12, Milena Herrmann Q12 und Elisabeth Roßkopf 7b schwungvoll und heiter durchs Programm führte.

Weitere Informationen zur Initiative „Stark durch Erziehung“ gibt es unter www.stark-durch-erziehung.de. Und eins wird ebenfalls nicht vergessen: Auch Erziehende brauchen bisweilen Menschen, die ihnen zuhören, Mut machen und Freiraum verschaffen – ein Punkt, an dem Elternhaus und Schule gut in Verbindung kommen können!