Streitschlichter

  • Es ist nicht immer leicht, einander nach einem Streit die Hand zu reichen. Doch die Streitschlichter helfen gerne und tatkräftig, damit Freunde auch Freunde bleiben.

Die Streitschlichter bei St. Stephan sind ein Team von Schülerinnen und Schülern, die sich ab der Mittelstufe (8. Jahrgangsstufe) für ein gutes Zusammenleben an der Schule einsetzen möchten und in regelmäßigen Abständen treffen.
Einmal im Schuljahr fährt das Team zusammen weg, um neben der klassischen Mediation auch verschiedene Kommunikationstechniken im Rollenspiel einzuüben. Da „alte“ und „neue“ Mitglieder immer zusammen wegfahren, können die Größeren ihre Kenntnisse vertiefen und weitergeben und die Jüngeren neue Ideen einbringen.

Klassische Tätigkeitsfelder der Streitschlichter

  • Streitschlichtungsgespräch (meist vermittelt durch Lehrkräfte, aber Schülerinnen und Schüler können sich auch selbst an die Streitschlichter wenden)
  • Lesenächte für die 5. Jahrgangsstufe (zum Kennenlernen)
  • Streitschlichter-Seminar

Medienberatung für jüngere Mitschüler

Leider sind immer wieder auch Themen wie Mobbing oder Cybermobbing sowie ein unbedachter Umgang mit Handys Anliegen, zu denen die Jugendlichen gerne den Jüngeren wichtige Informationen vermitteln möchten.

Deshalb absolvieren die Streitschlichter im Schuljahr 2015/2016 die Ausbildung zu sogenannten Medienscouts, damit sie zusammen mit Schülerinnen und Schülern anderer Schulen peer-to-peer-Maßnahmen entwickeln können, um jüngeren Mitschülerinnen und Mitschülern einen verantwortungsvolleren Umgang mit modernen Medien zu vermitteln.

Ansprechpartnerin: Karina Staffler, Schulpsychologin
Kontakt:
Telefon: 0821 324 18 508
E-Mail: schulberatung-staffler{at}web.de
Beratungszimmer: im Neubau N317