Netzwerk

  • Externe Partner bereichern das Lernumfeld unserer Schülerinnen und Schüler: Hier besucht eine Klasse die Produktionsstätten der Augsburger Roboterfirma KUKA.
  • Die Schulsanitäter, angegliedert an die Johanniter-Unfallhilfe, beteiligen sich jedes Jahr im Dezember bei der groß angelegten Osteuropa-Hilfsaktion „Weihnachtstrucker“.
  • Interessante Referenten berichten beim Berufsinformationsabend den Schülerinnen und Schülern aus ihrem Berufsleben.

Externe Partner bereichern das Lernumfeld unserer Schülerinnen und Schüler: In vielen Bereichen stehen dem Gymnasium bei St. Stephan außerschulische Einrichtungen, Unternehmen und Institutionen zur Seite, die für Kinder und Jugendliche offen sind und vom Blick in die Wirklichkeit bis zur engen Kooperation vieles anbieten.

Wir arbeiten z. B. eng zusammen mit folgenden Partnern:

  • Universität Augsburg
  • Bayerischer Rundfunk (im Rahmen einer Orchesterpatenschaft)
  • Universität Eichstätt-Ingolstadt (im Bereich der Alten Sprachen)
  • Städtische Einrichtungen wie die Kunstsammlungen, das Kulturbüro oder das Römischen Museum der Stadt Augsburg
  • Europäisches Kinder- und Jugendtheater Eukitea (im Bereich der Theaterarbeit der Unterstufe)
  • Johanniter-Unfallhilfe (mit dem Schulsanitätsdienst)
  • Staats- und Stadtbibliothek Augsburg (im Rahmen des Konzeptes Bibliothek und Schule)
  • Agentur für Arbeit (im Bereich der Berufs- und Studienorientierung)
  • Caritas-Seniorenzentrum Antoniushaus (im Rahmen von Sozialprojekten)
  • Wirtschaftsunternehmen wie KUKA, SGL carbon u. a.
  • Benediktinerabtei St. Stephan (im Rahmen der Offenen Ganztagesschule)

Zu den Verbindungen im Bereich des Sozialen Engagements am Gymnasium bei St. Stephan gibt es eine eigene Unterseite innerhalb dieses Webauftrittes.

Die große Zahl an Kontakten im Bereich der Musik finden Sie hier zusammengestellt.