Kategorie: Schuljahr

Perfekte Spiele

Sportfest 2024 – das waren perfekte Spiele”: Ein Frühlingstag der Sonderklasse mit einem kühlen, angenehmen Morgen, der ungetrübten Sporteinsatz bei Sprint, Langstrecke, Weitsprung und Weitwurf erlaubte.

It’s okay not to be okay” – wenn man Hilfe annimmt

Professor Dr. Alkomiet Hasan, Leiter der Kliniken für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik der Universität Augsburg hielt einen vielbeachteten Vortrag zum Thema Depression”: Sie ist weiter verbreitet, als viele glauben, und sie ist heilbar. Zwischen diesen markanten Einsichten lag das Themenfeld dieses Nachmittages.

Musikalisch zwischen Winter und Frühling

Beim Frühlingskonzert zeigten Unterstufenchor, Nachwuchsorchester und das Blasorchester – zusammen mit Solo- und Kleinensemblebeiträgen – eine bunte, feine Vielfalt musikalischer Gemeinschaft.

It’s okay not to be okay“

Mentale Gesundheit“ ist ein Thema unserer Zeit und betrifft auch Schülerinnen und Schüler ganz persönlich. Ein Themennachmittag am Montag, 22. April 2024, beginnt um 14.00 Uhr mit einem Vortrag von Prof. Dr. Alkomiet Hasan von der Universitätsklinik Augsburg.

Lebendig sein heißt Wege gehen

Im Gespräch mit XYZ – Impulse für die Generation Zukunft“: Beim ersten Zukunftsforum” von Förderverein und Gymnasium am 8. März brachten Generationenforscher Rüdiger Maas und ein hochkarätig besetztes Podium wertvolle Gedanken zur Lebensbahn” in heutigen Zeiten auf den Punkt. 

Wenn der Sternenhimmel vibriert …

Wenn die vibrations” der Big Band aus dem Erdgeschoß auch noch im Planetarium im Dachgeschoß die Sterne fröhlich zittern lassen – dann ist Tag der offenen Tür” am Gymnasium bei St. Stephan.

Orchestral Vibes bei Klasse Klassik 2024

Klasse Klassik 2024” stand mit dem Jahrestitel Orchestral Vibes” ganz auf der Seite der Schwingungen und Emotionen: Ein unvermeidliches Phänomen, wenn ein Schulorchester mit Profis vom Münchner Rundfunkorchester zusammenspielen darf.

Krapfen-Wettessen und nonstop Faschings-Banger

Beim Fasching der Unterstufe am Lumpigen Donnerstag” ging es hoch her – und die große Narrenschar feierte nicht nur in der Kleinen Aula, sondern kam bei der Polonaise durchs ganze Schulhaus.