Kategorie: Kath. Religionslehre

Raus aus dem Klassenzimmer!

Schulalltag – mal ganz anders: Für die Katholische Religionsgruppe der 6b hieß das Motto zweimal „Raus aus dem Klassenzimmer – Rein in …“ – Da kam es zu ganz neuen Erfahrungen und Eindrücken.

Interaktiver Lernparcours bringt fremde Lebenswelten näher

Ein Projekt des Internationalen Katholischen Missionswerks Missio „missio for life“ war am Gymnasium bei St. Stephan zu Gast. Vom 25. bis 28.01. hatten Schülerinnen und Schüler der Mittelstufe sowie die Religionskurse der Q11 anhand eines mobilen, interaktiven Lernparcours die Möglichkeit, Einblicke in die Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen anderer Kontinente zu erhalten.

„Neuland erkunden“

Die Anfangsgottesdienste der Klassen und Kurse fanden innerhalb der Lerngruppen statt. Das gemeinsame Thema stammte aus dem Auszug der Israeliten aus Ägypten: Sollen wir uns vor dem vor uns liegenden Weg fürchten oder ihn beherzt und mutig angehen?

Zu Träumern werden

Der gemeinsame Gottesdienst zur Ulrichswoche mit Abtei und Gymnasium St. Stephan fand heuer pandemiebedingt in erkennbar anderer Atmosphäre statt, aber nicht weniger getragen vom Traum Gottes mit uns Menschen.

Zu Gast in der Basilika St. Ulrich

Schul- und Klosterfamilie von St. Stephan sind im Rahmen der Ulrichswoche am Sonntag, den 4. Juli 2021 um 19.00 Uhr zu Gast in St. Ulrich zum traditionellen „Wallfahrtsgottesdienst“.

„Grenzen schenken Freiheit“

Von Maskenpflicht bis Hygieneplan: Schule ist ein Ort vieler neuer Regeln geworden. Das Motto der klassenweise gefeierten Anfangsgottesdienste lautet nun aber: „Grenzen schenken Freiheit“. Ein Thema, das interessante Gedanken zur Ordnung unseres Zusammenlebens zuließ.

Dornen mit Rosen

Die ökumenischen Adventsgottesdienste blickten heuer auf dürre Zweige – und die Ahnung, wie aus ihnen neues Leben treiben kann: Eine Ermunterung zur Geduld, die man der Natur ablauschen kann.