Kategorie: Kath. Religionslehre

„Grenzen schenken Freiheit“

Von Maskenpflicht bis Hygieneplan: Schule ist ein Ort vieler neuer Regeln geworden. Das Motto der klassenweise gefeierten Anfangsgottesdienste lautet nun aber: „Grenzen schenken Freiheit“. Ein Thema, das interessante Gedanken zur Ordnung unseres Zusammenlebens zuließ.

Dornen mit Rosen

Die ökumenischen Adventsgottesdienste blickten heuer auf dürre Zweige – und die Ahnung, wie aus ihnen neues Leben treiben kann: Eine Ermunterung zur Geduld, die man der Natur ablauschen kann.

Den Himmel erden

Sonntagabend in der Ulrichswoche: Der Wallfahrtsgottesdienst St. Stephans in der Basilika St. Ulrich und Afra war eine gedanklich anregende Stunde über die Frage, wo denn der Himmel ist.