Pausenverpflegung und Tagesgastronomie

Bei der Schulverpflegung in St. Stephan steigen wir im Januar 2022 in eine neue und breit angelegte Kooperation mit dem Sozialdienst katholischer Frauen (SkF), einem starken Sozialträger hier in Augsburg, ein.

Das vielfältige Essen – täglich ein vegetarisches und ein fleischhaltiges Gericht inklusive Nachspeise – kommt direkt aus der „Sonnenküche“, die im Afraheim unmittelbar hinter dem Klostergarten von St. Stephan angesiedelt ist und vor Kurzem im Rahmen einer Generalsanierung völlig neu ausgestattet wurde. Näher und frischer geht es nicht!

Küchenchef Peter Holzapfel startet mit vielen Ideen, die sich Schritt für Schritt entfalten werden. Zunächst ist die Mittagsgastronomie in der Mensa montags bis donnerstags von 12.30 Uhr bis 14.00 Uhr geöffnet. Neben den Kindern der Ganztagesschule sind alle Gäste willkommen. Die Überführung des Essensangebotes in das digitale Bestell- und Bezahlsystem von www.mittagessensbestellung.de steht bald bevor: Die Kunden- und Bezahlkarte kann über die hier hinterlegte Webseite angefordert werden.

Geplant ab Februar ist das Angebot von warmen Snacks, die nicht vorbestellt werden müssen. Und schließlich wird der SkF auch den Pausenverkauf übernehmen. Über jede neue „Stufe“ in diesem Stufenplan wird über Elternbriefe und hier auf www.st-stephan.de informiert werden.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem SkF und der „Sonnenküche“! Und wir freuen uns gemeinsam, wenn viele Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer als kulinarische Gäste wieder mit dabei sind!

Die „Wochenkarte“ steht hier wochenaktuell zur Verfügung: