Kategorie: Theater

Literatur lernt sprechen 2022

Der literarische Abend zum Abitur 2022 kommt unmittelbar nach den Pfingstferien: Am Dienstag, den 21. Juni um 19.30 Uhr zeigen Abiturientinnen und Abiturienten ihre Lieblingstexte auf vielfältige Weise im Kleinen Goldenen Saal.

„Das ist nur ein Vorspiel“: Gedenktag 10. Mai

„Das ist nur ein Vorspiel, dort wo man Bücher verbrennt, verbrennt man auch am Ende Menschen.“ Mit diesem Wort hat Heinrich Heine schon im Voraus erfasst, was am 10. Mai 1933, am Tag der Bücherverbrennung, geschah. Die Gedenkveranstaltung zog Präsentierende und Zuschauer gleichermaßen in den Bann.

Helena geht ab!

Was geht da ab! Die erste Theateraufführung nach der Pandemie mit dem Shakespeare’schen Titel „Liebe einer Sommernacht“ zog viele Schülerinnen, Schüler und Eltern an und erzählte auf quicklebendige Weise von den Wirren der Liebe.

Liebe einer Sommernacht

Am 5. und 6. April lädt das Mittel- und Oberstufentheater zu seiner Aufführung ein. „Liebe einer Sommernacht“ erinnert natürlich an Shakespeare und legt sich ganz auf die Liebeverwirrungen aus dem „Sommernachtstraum“.

St. Stephan meets Brechtfestival

Am Freitag, den 25. Februar 2022 läuft auf dem Brechtfestival 2022 die Kantate „Die Mutter“ von Bert Brecht und Hanns Eisler. In der zentralen Sprechpartie agiert Schauspielerin Gitte Hænning, der Chor unter Ulrich Graba übernimmt die Chorstücke der Kantate.

Literatur lernt sprechen 2021

„Literatur lernt sprechen“ läuft auch im Jahr 2021, diesmal aber digital und im Videoformat. Entstanden sind mit der Projektgruppe eindrucksvolle Umsetzungen von Lieblingsstellen in fünf Themenbereichen. Das Literaturprojekt zum Abitur begrüßt Sie!

I am Hamlet – digital, innovativ, packend!

Mit der „Annäherung“ unter dem Titel „I am Hamlet“ brachte das Oberstufentheater seine lang ersehnte Produktion Anfang Juli auf die digitale Bühne: Eine „Nachtkritik“ von Markus Müller.

I am Hamlet – eine Annäherung

Am Freitag, den 2. Juli 2021 zeigt die Theatergruppe der Oberstufe ihren „Hamlet“: Unter dem Titel „I am Hamlet – eine Annäherung steigt die Darbietung um 18.00 Uhr über Zoom. Der Zugangs-Link kann ab sofort angefordert werden.

Der Jasager und der Neinsager

Bert Brechts Schuloper „Der Jasager“ mit der Musik von Kurt Weill kommt am Freitag, den 14. Februar 2020 im Rahmen des Brechtfestivals zur Aufführung – gefolgt vom „Neinsager“, theatral präsentiert von Schülereltern.

Wirbelwindtheater mit „In dir“-Effekt

Das Theater der Unterstufe entführte sein Publikum mit dem Stück „Die Zauberin von Zou“ in ein märchenhaftes Land voller wirbelnder und herausfordernder Abenteuer: Ein toller Theaterabend vor vollem Haus!

Der Nikolaus zu Gast im Tagesinternat

Im Tagesinternat gehört das zweite Dezemberwochenende stets dem heiligen Nikolaus: Er sieht sich voll Spannung Theaterstücke der Unterstufler an, sie warten voll Spannung auf seine „himmlischen“ Beobachtungen.