Offene Ganztagesschule

  • Der Gebäudekomplex des Tagesinternates St. Joseph, Kooperationspartner des Gymnasiums bei St. Stephan in der Offenen Ganztagesschule
  • Das Tagesinternat St. Joseph (gelber Pfeil) liegt südöstlich der Schule, ist integriert in den Gebäudekomplex des Klosters St. Stephan und befindet sich in ruhiger Lage am Grüngürtel der Altstadt.
  • Die Schülerinnen und Schüler der Offenen Ganztagesschule haben sich um den Herkulesbrunnen im Eingangsbereich des Tagesinternats versammelt und mit ihren pädagogischen Betreuern zum Gruppenbild eingefunden.

Die Offene Ganztagesschule des Gymnasiums bei St. Stephan

Das Gymnasium bei St. Stephan kann allen Schülerinnen und Schülern den Besuch einer Offenen Ganztagesschule anbieten. Die Nutzung dieses Angebotes ist freiwillig. Zu bieten hat die Offene Ganztagesschule hochwertiges Mittagessen, kompetente Nachmittags- und Hausaufgabenbetreuung, fördernde Freizeitangebote und eine Fülle an sozialer und pädagogischer Unterstützung. Der Partner des Gymnasiums in der Offenen Ganztagesschule ist die Augsburger Abtei der Benediktiner von St. Stephan, die das Tagesinternat St. Joseph betreibt.

Enges Zusammenwirken von Gymnasium und Ganztagesangebot

Das Tagesinternat St. Joseph mit seinem Leiter, dem Diplompädagogen Franz Rußer, offeriert ein äußerst professionelles, mit qualifiziertem Personal arbeitendes Ganztagesangebot in unmittelbarer Nachbarschaft unserer Schule. Die räumliche Nähe und die langjährige Vertrautheit zwischen Gymnasium und Tagesinternat ermöglichen eine enge, abgestimmte Verzahnung von Schule und Ganztagesangebot.

Weiterführende Informationen zum Tagesinternat St. Joseph

Lebendige Eindrücke des Alltages im Internat und alle Antworten zu weiteren Fragen (Aufnahme, Vertragsbedingungen etc.) finden Sie auf der Internetseite des Tagesinternates St. Joseph bei St. Stephan, der Offenen Ganztagsschule des Gymnasiums bei St. Stephan.

Übergang in der Ganztags-Kooperation ab Herbst 2020

Das Angebot der Offenen Ganztagsschule am Gymnasium bei St. Stephan wird zum Schuljahr 2020/21 in eine neue Kooperationsstruktur übergehen.

Die Abtei wird sich zu diesem Zeitpunkt aus dem Betrieb des Tagesinternates zurückziehen. Damit wird das Ganztagesangebot auf das Gymnasium bei St. Stephan übergehen. Das künftige Betreuungsangebot wird ohne zeitliche Unterbrechung und in absehbarer Kontinuität ab September 2020 nahtlos für die Jahrgangsstufen 5 bis 10 gemäß Nachfrage verfügbar sein. Bis dahin steht das Tagesinternat St. Joseph mit seinem bewährten Team und seinem erprobten pädagogischen Konzept für alle angemeldeten Kinder der Unter- und Mittelstufe bereit.

Zum Schuljahr 2019/20 werden in gewohnter Weise alle am Ganztagesangebot interessierten Neueinsteiger aufgenommen: Die zuverlässig eingeführten Bausteine von Nachmittagsbegleitung, Hausaufgabenbetreuung und Fördermöglichkeiten werden sich auch in der ab dem Schuljahr 2020/21 greifenden Veränderung der Kooperationsstruktur kontinuierlich fortsetzen.

Aufregende 90 Minuten im Stadion

Der FCA taumelt im Abstiegsstrudel – und gewinnt gegen Hannover 3:1. Eine Gruppe aus dem Tagesinternat erlebte am Samstag, den 16. März dieses aufregende Spiel live mit.

Ein Skitag voller Genuss

Der Ski-Samstag des Tagesinternats führte Ende Februar nach Lermoos. Bei guten Bedingungen konnten Kinder, Jugendliche und Erwachsene die Vielfalt des Skigebietes genussvoll erleben.

Lernbüros, Fördergruppen und Tutoren

Das Unterstützungsprogramm im Tagesinternat hat vielerlei Formate: Unter vier Augen, in kleinen Gruppen oder zwischen Gleichaltrigen, vom „Lernbüro“ bis zu den „Tutoren“ reicht das vielfältige Förderangebot.

Eine Nacht im Tagesinternat

Rührend, abenteuerlich und lustig – das waren die Filme, die bei der Filmnacht im Tagesinternat auf dem Spielplan standen. Eine ungewöhnliche Nacht in den Räumen des Tagesinternats!