Kategorie: Beruf und Studium

„Mit freundlichen Grüßen“ oder so …

Was muss in einer Bewerbung stehen? Mit dieser Frage setzten sich die 9. Klassen in den vergangenen Wochen im Rahmen des neuen Faches „Berufliche Orientierung“ auseinander. Philipp Huber von der Agentur für Arbeit führte ein ansprechendes Training durch.

Ist ein Studium wirklich alles?

In Zusammenarbeit mit der Handwerkskammer konnten Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen Handwerksbetriebe in der Region unter die Lupe nehmen: Schreiner und Optiker / Akustiker waren zu erleben – und das führte zu neuen Einsichten.

Keine Lust auf heiteres Beruferaten!

Welche Voraussetzungen müssen mitgebracht werden, welche Wege können eingeschlagen werden, was umfasst das Tätigkeitsfeld, wie steht es um Berufschancen – diese Fragen diskutierten die Schülerinnen und Schüler beim diesjährigen Berufsinformationsabend mit den Referentinnen und Referenten.