Kategorie: Biologie

„Ein Biotop, ein Kleinod, eine Oase“

St. Stephans kleiner Schulgarten mausert sich: Tagpfauenauge und Wildbienen zeigen sich schon und die Vögel haben hier eine Ruheoase. Die Umwelt-AG legte Hand an und schaffte erste Schritte der Vorbereitung auf einen blühenden und insektenreichen Frühling.

Das Leben im Mittelpunkt

Knochenmarkspende ist ein gewaltiges Thema: Blutkrebs kann mit dem passenden Spender besiegt werden – und dafür sammelt die DKMS seit vielen Jahren den genetischen Code von Spenderwilligen. Drei Stephanerinnen und Stephaner sind dadurch mittlerweile schon zu Lebensspendern geworden.

St. Stephan erhält DKMS-Schulsiegel

Aufgrund mehrjähriger erfolgreicher Zusammenarbeit mit der DKMS erhielt unsere Schule im Mai das DKMS-Siegel als engagierte Schule im Kampf gegen Blutkrebs.

Handys für Hummel, Biene und Co.

Die Umwelt AG unterstützt die Sammelaktion des Bund Naturschutzes für Altgeräte. Dafür haben sie im Schulhaus eine Box aufgestellt, damit alte Handys nicht im Hausmüll landen.

Fleischfresser bei „Jugend forscht“

Mit einer Experimentenreihe zur fleischfressenden Pflanze Nepenthes haben Sinan und Luis aus der 5. Klasse am Regionalwettbewerb Schwaben von „Jugend forscht“ teilgenommen und waren der Nährstoffumwandlung zwischen Tier- und Pflanzenreich auf der Spur.

Ein Futterhäuschen für Vögel

Noch im alten Jahr hatten Biologielehrer Tilmann Abele und Hausmeister Klaus Killisperger zum Bau von Vogelhäuschen eingeladen: Eine tolle Aktion zur Unterstützung der Wintervögel.

Gewonnen – St. Stephan spielt fair …

Den Schulwettbewerb „Augsburg spielt fair“ hatte die Fairtrade-Stadt Ausgburg zur Premiere des neuen Augsburg-Balls aus fairem Handel ausgelobt. Unter den Siegern fanden sich auch Stephanerinnen und Stephaner.

Grün, grün, grün wird unser Pausenhof!

Die AG Umwelt legte kräftig Hand an bei der Neuanpflanzung der Grünbereiche des sanierten Pausenhofs: Eine Pflanzaktion im Rahmen der Neugestaltung ging flott und kraftvoll über die Bühne.

„Ich werfe ein Auge auf dich!“

Biologie – live und zum Anfassen – denn in dieser Woche stand für die Klasse 9 das Sezieren und Preparieren von Schweineaugen auf dem Stundenplan.

Tag der „Klimahelden“

Beim „Klimaheldentag“ der Stadt Augsburg trafen sich Schülerinnen und Schüler im Rathaus, um praktisches und eigenverantwortliches Handeln zu durchdenken. Aber auch Verantwortungsträger müssen mit anpacken!