Das Gymnasium bei St. Stephan in Augsburg in Kürze

Das Gymnasium bei St. Stephan in Augsburg führt einen humanistischen und musischen Zweig sowie Modellklassen für Hochbegabte. Die 1828 gegründete Schule im Zentrum von Augsburg am Rande der Altstadt wird von rund 700 Schülerinnen und Schülern besucht. Die Sprachenfolge startet mit Latein in Jgst. 5 und Englisch in Jgst. 6. Das Gymnasium ist bekannt für seine sprachliche sowie musikalisch-künstlerische Tradition und ist zertifizierte MINT-Schule.

„Corona und Schule“: Schnelle Informationen

Viele Fragen zum Schulbetrieb unter Pandemie-Bedingungen erreichen derzeit die Schule und den Elternbeirat. Die umfassendste Informationsplattform ist auf der Webseite des Kultusministeriums zusammengestellt, zu der wir einen Link bieten.

Die SMV-Akteure stellen sich vor

Die Schülersprecherinnen und Schülersprecher des Schuljahres 2020/21 stellen sich in kurzen Steckbriefen selbst vor.

Bildung in Zeiten von Corona

Der 6. Augsburger Begabungstag fand zum bewährten Zeitpunkt Mitte November statt – und lief der Pandemieumstände wegen digital und dezentral. Hier einige Einblicke in diesen außergewöhnlichen Tag.

Eine Hellas-Torte zeigt Flagge

Die Durchführung des Graecums 2020 hatte Corona gehörig durcheinandergewirbelt. Jetzt kam es Anfang Oktober zu einer erfolgreichen Abwicklung der Kenntnisprüfung – und zur Übergabe einer herrlichen weiß-blauen Torte.

Handys für Hummel, Biene und Co.

Die Umwelt AG unterstützt die Sammelaktion des Bund Naturschutzes für Altgeräte. Dafür haben sie im Schulhaus eine Box aufgestellt, damit alte Handys nicht im Hausmüll landen.