Das Gymnasium bei St. Stephan in Augsburg in Kürze

Das Gymnasium bei St. Stephan in Augsburg führt einen humanistischen und musischen Zweig sowie Modellklassen für Hochbegabte. Die 1828 gegründete Schule im Zentrum von Augsburg am Rande der Altstadt wird von rund 700 Schülerinnen und Schülern besucht. Die Sprachenfolge startet mit Latein in Jgst. 5 und Englisch in Jgst. 6. Das Gymnasium ist bekannt für seine sprachliche sowie musikalisch-künstlerische Tradition und ist zertifizierte MINT-Schule.

Übertritt nach St. Stephan: Informationstermine

Stichwort „Gymnasialübertritt“: Am Dienstag, den 10.03.2020 findet um 19.00 Uhr unser Informationsabend statt. Kinder und Eltern, die sich für St. Stephan interessieren, sind herzlich eingeladen.

Der Jasager und der Neinsager

Bert Brechts Schuloper „Der Jasager“ mit der Musik von Kurt Weill kommt am Freitag, den 14. Februar 2020 im Rahmen des Brechtfestivals zur Aufführung – gefolgt vom „Neinsager“, theatral präsentiert von Schülereltern.

Kunst des Monats Dezember: Vogelhäuschen

Vogelhäuschen aus Ton entstanden in der Vorweihnachtszeit im Kunstunterricht der 6. Klassen: Futterplätze zum Aufhängen, die vielfache Zugänge für die gefiederten Winterfreunde im Garten bieten.