Das Gymnasium bei St. Stephan in Augsburg in Kürze

Das Gymnasium bei St. Stephan in Augsburg führt einen humanistischen und musischen Zweig sowie Modellklassen für Hochbegabte. Die 1828 gegründete Schule im Zentrum von Augsburg am Rande der Altstadt wird von rund 700 Schülerinnen und Schülern besucht. Die Sprachenfolge startet mit Latein in Jgst. 5 und Englisch in Jgst. 6. Das Gymnasium ist bekannt für seine sprachliche sowie musikalisch-künstlerische Tradition und ist zertifizierte MINT-Schule.

Nachhilfebörse 2018/19

Der Elternbeirat hat – wie in den Jahren zuvor – Schüler eingeladen, ihr Lernangebot für Mitstephaner in der „Nachhilfebörse“ zu veröffentlichen. Die Liste ist online im Downloadbereich zugänglich.

Impulstage zur Begabungsförderung

St. Stephan als „Kompetenzzentrum für Begabtenförderung“ in Schwaben bietet im angelaufenen Schuljahr 2018/19 insgesamt acht Impulstage für Gymnasialteams in Schwaben an.

Europa im Kino erleben

„Doku-Live“ hieß das Format, mit dem im Cinemaxx-Kino Europa-Themen aufbereitet wurden. Zehntklässler von St. Stephan waren unter 500 Augsburger Schülern dabei.