Das Gymnasium bei St. Stephan in Augsburg in Kürze

Das Gymnasium bei St. Stephan in Augsburg führt einen humanistischen und musischen Zweig sowie Modellklassen für Hochbegabte. Die 1828 gegründete Schule im Zentrum von Augsburg am Rande der Altstadt wird von rund 700 Schülerinnen und Schülern besucht. Die Sprachenfolge startet mit Latein in Jgst. 5 und Englisch in Jgst. 6. Das Gymnasium ist bekannt für seine sprachliche sowie musikalisch-künstlerische Tradition und ist zertifizierte MINT-Schule.

Stachelbeere – neu erwacht

St. Stephans Schülerzeitung „Stachelbeere“ ist neu erwacht: Nach einer dreijährigen Presse-Pause hat ein kleines Redaktionsteam die traditionsreiche Marke „Stachelbeere“ zu einer neuen Ausgabe gebracht.

Für einen Tag zurück in die Antike

Auf Zeitreise gehen mit Gefäßen und Keramik mitten aus dem antiken Griechenland: In der Münchner Antikensammlung war das für die Griechischlernenden der 10. Klassen ganz einfach möglich.

Möge der Bessere gewinnen!

Das erste Schafkopfturnier der SMV war mit 24 Startern gut und stark besetzt. Nach zweieinhalb Stunden standen die Sieger fest, die sich an die Spitze „gestochen“ hatten.