Das Gymnasium bei St. Stephan in Augsburg in Kürze

Das Gymnasium bei St. Stephan in Augsburg führt einen humanistischen und musischen Zweig sowie Modellklassen für Hochbegabte. Die 1828 gegründete Schule im Zentrum von Augsburg am Rande der Altstadt wird von rund 700 Schülerinnen und Schülern besucht. Die Sprachenfolge startet mit Latein in Jgst. 5 und Englisch in Jgst. 6. Das Gymnasium ist bekannt für seine sprachliche sowie musikalisch-künstlerische Tradition und ist zertifizierte MINT-Schule.

Aktiv für die Umwelt: Recyclinghefte

Die Arbeitsgemeinschaft „Umwelt“ setzt die Forderungen der „Fridays for Future“-Bewegung in aktives Handeln an der Schule um: Mit dem Verkauf von Heften aus Recycling-Papier wird Ressourcenschonungfür alle Stephanerinnen und Stephaner möglich.

Los geht’s! Start am Gymnasium

82 Mädchen und Buben sind in diesem Schuljahr am Gymnasium bei St. Stephan neu gestartet. Die beiden ersten Tage bringen immer eine Fülle von Eindrücken mit sich.

Neugestaltung des Pausenhofes

Die Baumaßnahmen zur Neugestaltung des Pausenhofes im Hauptgebäude haben begonnen: Mittlerweile ist die Fläche so vorbereitet, dass nun der Neuaufbau beginnen kann, vom „Grünen Klassenzimmer“ bis zu neuen Zweiradstellplätzen.

„Kanal Signal“ besucht St. Stephan

Was wird aus „Fridays for Future“, wenn es konkret werden soll? Ein Film vom YouTube-Kanal „Kanal Signal“ hat unsere schulische Umwelt-AG besucht und eine Fülle von Stimmen eingefangen.

Energiewende modellhaft erleben

Zum Stationenlernen im Themenbereich „Energiewende“ hatten die Stadtwerke eingeladen und mehrere Stephanerklassen nahmen dieses Angebot wahr. Äußerst anschaulich und lehrreich war diese Unterrichtsexkursion.