Das Gymnasium bei St. Stephan in Augsburg in Kürze

Das Gymnasium bei St. Stephan in Augsburg führt einen humanistischen und musischen Zweig sowie Modellklassen für Hochbegabte. Die 1828 gegründete Schule im Zentrum von Augsburg am Rande der Altstadt wird von rund 700 Schülerinnen und Schülern besucht. Die Sprachenfolge startet mit Latein in Jgst. 5 und Englisch in Jgst. 6. Das Gymnasium ist bekannt für seine sprachliche sowie musikalisch-künstlerische Tradition und ist zertifizierte MINT-Schule.

Gönn dir! Moderne Bildung ohne Verfallsdatum

Moderne Bildung ohne Verfallsdatum: Das ist das Angebot der klassischen Sprachen Griechisch und Latein am Humanistischen Gymnasium. Der „Arbeitskreis Humanistisches Gymnasium“ fördert diese Gedanken – und konnte vor Kurzem auf sein 25-jähriges Bestehen zurückblicken.

Ein sommerliches Sportfest im Rosenaustadion

Der Sport ist in eine neue Ära eingetreten: Ein großes, heiteres Sportfest mit der gesamten Schulgemeinschaft im Augsburger Rosenaustadion hat die Bundesjugendspiele auf dem Schulsportplatz abgelöst: Ein sportlicher, fröhlicher und gemeinschaftlicher Tag!

Bild des Monats Juli 2022: Das Turnschuh-Porträt

Ein Acrylbild, auf dem man die Entstehung des Bildes mit insgesamt vier Händen direkt miterleben kann, hat Josefine Weiand während der „Ateliertage“ geschaffen, die am Ende der Pfingstferien erstmals in St. Stephan stattfanden.

Reiche Erkundungstage im Elsaß

Ein verlängertes Wochenende konnte die Französisch-Gruppe der Q11 in Frankreich verbringen – und zwar nah an Deutschland, im Elsass. Der touristische Reichtum von Straßburg sorgte für rundum vielfältig gefüllte Tage.