Kategorie: Griechisch

Eine Hellas-Torte zeigt Flagge

Die Durchführung des Graecums 2020 hatte Corona gehörig durcheinandergewirbelt. Jetzt kam es Anfang Oktober zu einer erfolgreichen Abwicklung der Kenntnisprüfung – und zur Übergabe einer herrlichen weiß-blauen Torte.

Ein neues Gedicht zu einer alten Erzählung!

„Der Mythos lebt!“, wenn im Frühjahr die Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen ihre kreative Arbeit an antiken Mythen starten. Bedingt durch die Pandemie lief der Wettbewerb heuer nur in begrenztem Rahmen: Ein Ergebnis des Jahres 2020 wollen wir hier aber vorstellen.

Zwischen Realität und Schein …

Platons berühmtes „Höhlengleichnis“ wurde den Zehntklässlern der humanistischen Klasse von den Oberstufenschülern präsentiert – und anschließend gemeinsam diskutiert. Das Planetarium war dafür wieder einmal der ideale Raum.

Auf den Spuren der alten Griechen

Erlebnisreiche und frohe Tage verbrachten die Schülerinnen und Schüler auf ihrer Studienfahrt in Griechenland, wo sie selbst einen Eindruck von den Orten und der Kultur machen konnten, die sie viele Jahre „nur“ aus dem Unterricht kannten.

Antike Plastik live

Achtklässler besuchen am Freitag, den 18.5. die Glyptothek in München, um sich vor Ort ein eigenes Bild von antiker Kunst zu machen.