Archiv für 2021

Neue Lesetipps für den Sommer!

Für die schönste Zeit des Jahres – die Sommerferien – hat die Fachschaft Deutsch zwei großartige Leselisten für die Klassen 5/7 sowie 7/8 mit Neuerscheinungen zusammengestellt, die es hier zu entdecken gilt.

Das Hirn trainieren …

Mehr als 20 Schülerinnen und Schüler beteiligten sich auch in diesem Schuljahr an verschiedenen Mathematikwettbewerben wie der FüMo oder der MOBy. Dafür wurden sie am 22.7. mit Urkunden und Preisen geehrt.

„Aus der Neuen Welt“ im Live-Stream

Nach mehreren Probentagen bietet das Orchester von St. Stephan Antonin Dvořáks Symphonie „Aus der Neuen Welt“ als Live-Stream aus dem Kleinen Goldenen Saal. Ab 20.00 Uhr sind alle Interessierten herzlich willkommen, sich über unsere Webseite als Zuhörer zuzuschalten.

Fast vergessene Klänge

Fast vergessene Klänge aus der „Neuen Welt“: Bei den Probentage des Orchesters steht Dvořáks 9. Symphonie im Mittelpunkt. Am Dienstag, den 27. Juli wird sie via Live-Stream aufgeführt.

Alexander Wolf wird neuer Schulleiter

Zum 1. August 2021 wird Studiendirektor Alexander Wolf neuer Schulleiter am Gymnasium bei St. Stephan. Der junge Philologe tritt die Nachfolge von Bernhard Stegmann an, der in Augsburg neue Aufgaben übernehmen wird.

Es grünt so grün …

Die im Natur und Technik-Lehrplan vorgeschriebene Grünlandexkursion ist immer ein Highlight und so machten sich die 5. Klassen am 19. Juli auf zu den Wiesen und Heiden rund um die die Sportanlage Süd.

Zu Träumern werden

Der gemeinsame Gottesdienst zur Ulrichswoche mit Abtei und Gymnasium St. Stephan fand heuer pandemiebedingt in erkennbar anderer Atmosphäre statt, aber nicht weniger getragen vom Traum Gottes mit uns Menschen.

Im Herzen der Stadtpolitik: Lernort Rathaus

Bürgerkunde praxisnah und live: Das war das Konzept des Vormittags „Lernort Rathaus“ für die 10. Klassen, das von der Erkundung des Augsburger Rathauses bis zu einer Sitzung im Ratssaal reichte.

Sommer heißt Literatur im Klostergarten

Die Freude war groß, dass es an St. Stephan wieder literarisch wurde. Denn am 8. Juli las die österreichische Autorin Verena Rossbacher aus ihrem neuen Roman „Ich war Diener im Hause Hobbs“ bei „Literatur im Klostergarten“ – wegen des schlechten Wetters diesmal jedoch in der Großen Aula.

Neues vom Förderverein: Es ist Sommer geworden!

Auf seiner Mitgliederversammlung hat der Verein der Freunde und Förderer mit Christine Sommer eine neue Vorsitzende ins Amt berufen. Nach zwölf Jahren legte Dr. Stefan Schrammel seine Aufgaben in die neuen Hände.

Literatur lernt sprechen 2021

„Literatur lernt sprechen“ läuft auch im Jahr 2021, diesmal aber digital und im Videoformat. Entstanden sind mit der Projektgruppe eindrucksvolle Umsetzungen von Lieblingsstellen in fünf Themenbereichen. Das Literaturprojekt zum Abitur begrüßt Sie!