Aktuelles

Aktiv für die Umwelt: Recyclinghefte

Die Arbeitsgemeinschaft „Umwelt“ setzt die Forderungen der „Fridays for Future“-Bewegung in aktives Handeln an der Schule um: Mit dem Verkauf von Heften aus Recycling-Papier wird Ressourcenschonungfür alle Stephanerinnen und Stephaner möglich.

Los geht’s! Start am Gymnasium

82 Mädchen und Buben sind in diesem Schuljahr am Gymnasium bei St. Stephan neu gestartet. Die beiden ersten Tage bringen immer eine Fülle von Eindrücken mit sich.

Neugestaltung des Pausenhofes

Die Baumaßnahmen zur Neugestaltung des Pausenhofes im Hauptgebäude haben begonnen: Mittlerweile ist die Fläche so vorbereitet, dass nun der Neuaufbau beginnen kann, vom „Grünen Klassenzimmer“ bis zu neuen Zweiradstellplätzen.

Willkommen zum neuen Schuljahr

Das neue Schuljahr 2019/20 steht bevor und bringt viele vertraute Menschen wieder nach St. Stephan, aber auch zahlreiche „Neustarter“, die wir herzlich willkommen heißen.

Frohe Sommerferien!

Feriengrüße zum Beginn der Sommerferien gehen an alle Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte. Mögen es im Sinne des Wortes „große“ Ferien sein mit Erholung und neuen Erfahrungen.

Ein Fest zum Höhepunkt des Sommers

Das Schulfest am Tag vor der Zeugnisausgabe lag heuer auf dem Gipfel der sommerlichen Hitzewelle und führte viele Gäste rund ums Schulhaus zusammen.

Gitarren in aller Vielfalt

Gitarrenklänge gibt es von fein bis kraftvoll. Die ganze Bandbreite war zu erleben beim Abschlusskonzert der Gitarrenklasse von Hermann Weilguni im Kleinen Goldenen Saal.

„Kanal Signal“ besucht St. Stephan

Was wird aus „Fridays for Future“, wenn es konkret werden soll? Ein Film vom YouTube-Kanal „Kanal Signal“ hat unsere schulische Umwelt-AG besucht und eine Fülle von Stimmen eingefangen.

Lernort im amerikanischen Augsburg

Ins Sheridan-Areal führte eine Exkursion im Rahmen der Projekttage: Mit der Halle 116 befindet sich dort ein KZ-Gedenkort im Entstehen, der auch von der späteren amerikanischen Besatzung Zeugnis ablegt.

Eine Schule im Laufschritt

Der zweite Sponsorenlauf am vorletzten Schultag brachte wieder ganz St. Stephan für einen guten Zweck auf die Beine. Und auch Lehrkräfte waren unter den Aktiven.

Energiewende modellhaft erleben

Zum Stationenlernen im Themenbereich „Energiewende“ hatten die Stadtwerke eingeladen und mehrere Stephanerklassen nahmen dieses Angebot wahr. Äußerst anschaulich und lehrreich war diese Unterrichtsexkursion.

Heißer Lesesommer!

Der Sommer wird heiß, denn die Fachschaft Deutsch hat pünktlich zu den Sommerferien eine heiße Auswahl an Lesetipps für die Jahrgangsstufen 5/6 und 7/8 zusammengestellt. Man wird mitgenommen auf eine abenteuerliche Reise zu entlegenen oder ganz vertrauten Orten.

Umweltschutz, Sport und Kultur – Gelungene Projekttage 2019

Frisbee, Tierschutz oder Wimmelbilder – vom 22. bis 24. Juli boten die Projekttage 2019 ein kulturelles, kreatives und sportliches Programm. In verschiedenen Workshops beschäftigten sich Schüler wie Lehrer mit ihren „Herzensthemen“.

Palettenweise Römersteine

Die Sanierung des Pausenhofs, die St. Stephan die kommenden Monate begleiten wird, hat begonnen: Zunächst geht es mit Sichten und Ordnen los, die vielen verstreuten Römersteine wurden gehoben und zusammengeführt.

Probentage 2019 – ein unschätzbares Erlebnis

Sommer im Allgäu: Seen, Kühe, grüne Hügel. Auf einem davon liegt bei Memhölz das Gästehaus „Schönstatt auf‘m Berg“, wo die drei großen Ensembles des Gymnasiums – Sinfonietta, Großes Orchester und Bläserorchester – vom 17. bis 23. Juli 2019 ihre Probenwoche verbringen. Mitgereist ist die stattliche Anzahl von 138 Schülerinnen und Schülern: Tage einprägsamer Musikerfahrung.