Stadtradeln Augsburg 2021: Die 2. Sieger

  • Die kilometerstärksten Radlerinnen und Radler des Sommers 2021 stellten sich zum Foto bei der Siegerehrung mit Schulleiter Alexander Wolf zusammen.

Mit dem Fahrrad das Klima schützen und auf das Auto verzichten, das war das Ziel des diesjährigen Stadtradelns! Mit über 24.006 geradelten Kilometern und den damit eingesparten 3,5t CO2 war das Projekt ein toller Beitrag zur Fitness sowie zum Klimaschutz. Zugleich wurden die Stephanerinnen und Stephaner mit dieser Kilometerzahl die zweitbeste Schule Augsburgs – nur knapp bezwungen vom Peutinger-Gymnasium mit 27.000 Kilometern.

Im schulinternen Wettbewerb legte das Team Lehrkräfte mit 3666 Kilometern die längste Strecke zurück, gefolgt von der Klasse 6b mit 1678 gefahrenen Kilometern.

Bei den Siegern der Kategorie Jungen gewann folgende Radsportler: 1. Martin Hartl (2036 km), 2. Sebastian Guckert (822 km) und 3. Yanick Kempinger (663 km).

In der Kategorie Mädchen gab es ebenfalls eine deutliche Siegerin mit Laura Urban (846 km), gefolgt von Lena Clever (579 km) und Luisa Wolf (371 km).

Ein Kopf-an-Kopf-Rennen gab es bei den Lehrkräften, bei dem Dr. Thorsten Milchert (941 km), vor Dr. Michael Schwindel (671 km) und Michael Ess (480 km) knapp die Nase vorn hatte.

Wir danken auch dem Rucksackhersteller und Sponsor Deuter, der unsere neun Sieger in den Einzelkategorien jeweils mit einem tollen Rucksack prämierte.