Alexander Wolf wird neuer Schulleiter

Der neue Schulleiter unseres Gymnasiums bei St. Stephan, der Oberstudiendirektor Bernhard Stegmann nachfolgen wird, ist seit Kurzem bekannt: Alexander Wolf, stellvertretender Schulleiter am Gymnasium Buchloe, wird zum 1. August 2021 nach Augsburg wechseln.

Bernhard Stegmann, seit 2015 an St. Stephan tätig, wird zeitgleich die Schulleiterstelle am Augsburger Holbein-Gymnasium antreten und in die Hallstraße wechseln. Dort wird er als Schulleiter Vorstand eines großen Studienseminars und Stellvertreter des Ministerialbeauftragten.

Mit Alexander Wolf kommt ein junger und zugleich überaus erfahrener Lehrer ins Direktorat von St. Stephan, der in allen Profilbereichen unserer Schule über mehr als nur Einblicke verfügt. Die bisherigen beruflichen Stationen machen dies deutlich:

  • Referendariat in den Fächern Latein und Deutsch am Münchner Wilhelmsgymnasium sowie in Marquartstein und Dießen am Ammersee
  • Lehrtätigkeit für Latein und Deutsch am Karlsgymnasium München-Pasing
  • Abordnung an das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus, dort Mitarbeit u. a. im Fachreferat für die Alten Sprachen, im Lehrpersonalreferat sowie im Bereich der Hochbegabtenförderung
  • Stellvertretender Schulleiter am Gymnasium Buchloe

Alexander Wolf geht mit großer Freude auf seine Aufgaben in St. Stephan zu: „Mit der Übernahme der Schulleitung am Gymnasium bei St. Stephan kehre ich in gewisser Weise auch ein bisschen zu meinen Wurzeln zurück, denn bereits als Schüler am Rhabanus-Maurus-Gymnasium St. Ottilien wurde ich von den Alten Sprachen, der Musik sowie den Benediktinern geprägt.“

Herzlich willkommen am Gymnasium bei St. Stephan und auf gute Zusammenarbeit!