Altstephanertreffen für den Sommer werden abgesagt

  • Offene Stephanertreffen wie etwa das Stephanerwochenende müssen abgesagt werden: Das Zusammenkommen vieler Menschen in enger Verbundenheit (wie auf dem Bild aus dem Jahr 2019) ist unter den Bedingungen der Corona-Pandemie nicht zu verantworten.

Mit Bedauern mussten wir auch heuer alle geplanten Altstephanertreffen absagen. Dies betrifft das Altstephaner-Musizierwochenende im Mai, die Treffen in Regensburg und München im Juni und die Angebote für die Augsburger Absolviatreffen Anfang Juli.

Organisatorische Gründe lassen auch angesichts bevorstehender Lockerungen und Erleichterungen für solche Treffen zum jetzigen Zeitpunkt, an dem sie getroffen werden muss, keine andere Entscheidung zu. Wir bitten dafür um Verständnis.

Privat organisierte Jahrgangstreffen im kleineren Kreis werden vielleicht möglich sein; die Entscheidung hierfür liegt ganz im Ermessen und in den Händen der jeweiligen Organisatoren. Soweit es unsere Kräfte erlauben, wird für Sie auch ein Besuch in St. Stephan möglich sein.

Hoffnung besteht momentan noch für den allgemeinen Herbsttermin der Absolviatreffen am 25. September und das Augsburger Stephanertreffen am Vorabend. Hierfür werden wir spätestens Anfang September eine Entscheidung fällen und bekannt machen.

Für das Musizierwochenende könnte je nach Situation im September (17. – 19.9.2021) ein Ausweichtermin möglich sein. Näheres dazu beizeiten.

Abtei und Gymnasium wünschen allen Altstephanern alles Gute und freuen sich auf Zeiten, in denen die Begegnungen wieder möglich sein werden!

Für Fragen wenden Sie sich bitte an P. Emmanuel über die E-Mail emmanuel{at}abtei-st-stephan.de oder über die Klosterpforte.