Anderen helfen – selbst nach dem Tod?

Im Rahmen der Projektwoche befasste sich die Klasse 10a mit den verschiedenen Facetten des Todes. Unsere Projektgruppe, bestehend aus Laura Christen, Selma Jakic, Johanna Warmuth und mir, nahm das Thema „Organspende“ genauer unter die Lupe bzw. unter die Kamera.

Wir entwickelten einen Kurzfilm in Scribble-Technik nach dem Vorbild „Draw my life“. Nachdem wir uns ausgiebig über diese Technik der Erklärfilm-Gestaltung informiert hatten, konnte der Dreh starten. Über die Woche hinweg malten, filmten und schnitten wir, bis wir schließlich unser angestrebtes Video kreiert hatten, das stark vereinfacht den Weg einer Organspende zeigt und möglicherweise auch Sie / Dich davon überzeugen kann, sich näher mit dem Thema zu befassen, vielleicht sogar Organspender zu werden und dadurch Leben zu retten.

Sie sind / Du bist schon über 16 und möchten / möchtest nun auch einen Organspendeausweis? – Kein Problem: Einfach ausdrucken (https://www.organspende-info.de / organspendeausweis / online-ausfuellen), ausfüllen und ohne großen Aufwand verdankt Ihnen / dir in einigen Jahren vielleicht ein Mensch sein Leben.