Augsburger Begabungstag: Praxis und viele Kontakte

  • Lernende, Lehrende, Eltern und Interessierte tauschen sich aus und finden zusammen: Der 4. Augsburger Begabungstag ermöglicht diese Verbindungen.

Ins Augsburger Rathaus lädt das Bildungsbündnis Augsburg zum 4. Augsburger Begabungstag am Freitag, den 16. November 2018 ein. Unter dem Titel „Begabungen entdecken, entfalten und begleiten!“ ist ein vielseitiges Programm zusammengestellt.

Fortbildung, Workshops, Vorträge, Gespräche, gute Beispiele aus der Praxis und viele Kontakte in Augsburg werden für Lernende, Lehrende, Eltern und Interessierte angeboten. Neben einem bereits ausgebuchten „Markt der Möglichkeiten“ sind zehn Workshops geboten.

Besonders zu empfehlen sind auch die beiden Vorträge an diesem Tag: Torsten Nicolaisen spricht von 9.00 bis 10.30 Uhr über „Erfolgsfaktoren in der individuellen Lernbegleitung“. Nachmittags von 14.00 bis 16.00 Uhr referiert Prof. Dr. emerita Margrit Stamm zum Thema „Von der Wiege bis zur Bahre: Begabung und Entwicklung über die Lebensspanne“.

Die Anmeldung zur Veranstaltung und zu den Workshops erfolgt online. Die Teilnehmendenzahl in den Workshops ist begrenzt. Die Anmeldung zum Begabungstag ist hier direkt verlinkt. Auch das Plakat des Begabungstages steht zur Verfügung.