Das Hirn trainieren …

  • Urkunden und Sachpreise für die Teilnahme an der MOBy verteilte Schulleiter Bernhard Stegmann an diesem Vormittag reichlich.
  • Denn es gab eine große Gruppe von 19 Preisträgerinnen und Preisträgern bei der MOBy – der Mathematikolympiade Bayern – zu ehren.
  • Alles muss seine Ordnung haben. Abhaken auf Herrn Zapfs Liste, wer schon da ist und seinen Preis in Empfang nehmen kann.
  • Mit Lob und anerkennenden Worten wurde nicht gespart, denn erfreulich viele Schülerinnen und Schüler hatten sich im vergangenen Schuljahr an den beiden Wettbewerben beteiligt.

… dies war Schulleiter Bernhard Stegmann bei der Preisverleihung ein großes Anliegen. Das Hirn als einer der wichtigsten Bestandteile des menschlichen Körpers muss immer wieder fit gemacht und bereitgehalten werden. Die einen spielen dazu ein Instrument, andere lösen Kriminalfälle in spannenden Romanen. Wieder andere gehen der Mathematik nach, um sich und ihr Hirn zu fordern.

So taten es auch in einem Schuljahr geprägt von Distanzunterricht und Maske tragen viele Stephanerinnen und Stephaner durch ihre Teilnahme an verschiedenen Wettbewerben. Gleich zwei dieser Wettbewerbe fanden vergangene Woche in einer Überreichung von Urkunden für besonders herausragende Leistungen und der Verleihung von Preisen ihren Höhepunkt.

Die Fürther Mathematikolympiade (FüMO) und die Mathematik-Olympiade Bayern (MOBy) zählen seit vielen Jahren zu den teilnehmerstärksten Mathematik-Wettbewerben an unserer Schule. Und auch dieses Jahr konnten unsere Schülerinnen und Schüler zahlreiche Preise und Ehrungen abräumen. Besonders erfolgreich waren dabei Juliane Singer (5b), Nora Kaiser, Jonas Leitner, Katharine Okhrin (alle 5c) Luis Ramponi (6a), Leon Hajatschek, Irina Foanene und Paula Winker (alle 6d), die alle einen ersten Preis in der dritten Runde der MOBy erreichten. Irina Foanene (6d) und Johanna Mägele mit Anna Matzak (beide 8d) gelang dies in der zweiten Runde der FüMO.

  • Von den zunächst 13 Schülerinnen und Schülern schafften es neun in die zweite Runde ...
  • ... und erhielten dort dann ihre Urkunden und Sachpreise.
  • Die Preisträgerinnen und Preisträger der FüMo 2021 zusammen mit Schulleiter Bernhard Stegmann sowie Koordinator Marcel-Dennis Zapf

Die Fachschaft gratuliert ihnen und allen andren Preisträgern und Teilnehmern herzlich zu diesen Erfolgen und hofft auch im kommenden Schuljahr auf eure rege Teilnahme an den Wettbewerben.