Donuts, Brezen und Gespräche

  • Drei engagierte Elternbeirätinnen im Einsatz: Birgit Bretthauer, Simona Rett und Aline Gottschalk (v. l.).
  • Gut gefüllt war die Eingangshalle beim Tag der offenen Tür.
  • Mit einer Stellwand informierte der Elternbeirat über seine Arbeit.

Wer sich beim Tag der offenen Tür über unsere Schule informierte, kam am Elternbeirat nicht vorbei: In der Eingangshalle sorgte der Elternbeirat wie jedes Jahr nicht nur für das leibliche Wohl mit Donuts, Brezen und Getränken, sondern war auch ein gefragter Ansprechpartner für die zahlreichen Eltern, die mit ihren Kindern gekommen waren. Gerne wurde eine Pause zwischen Schnupperstunden, offenen Laboren, Vorführungen im Planetarium, Workshops, Kunst und Musik genutzt, um „von Eltern zu Eltern“ ins Gespräch zu kommen.

Auch beim Infoabend für die künftigen fünften Klassen unterstützte der Elternbeirat bei der Veranstaltung gemeinsam mit der Gesunden Pause – beim Flying Buffet und regionalem Apfelsaft sowie musikalischer Unterhaltung durch eine kleine Combo der BigBand klang der Abend „stephanisch“ aus.