Ein Grußbild für Senioren

  • Ein Grußbild für Seniorinnen und Senioren im Afraheim und im Antoniushaus: Mit dieser Aktion können Schülerinnen und Schüler Verbundenheit zeigen – über die Barrieren des Corona-Schutzes hinweg.

Alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 – 7 sind durch die Lehrerinnen und Lehrer in Ethik, Evangelischer und Katholischer Religionslehre eingeladen, für die Menschen in den Seniorenheimen in der Nachbarschaft unserer Schule ein Grußbild zu malen. Im Umfeld unserer Schule gibt es zwei Seniorenheime, das Afraheim und das Antoniushaus. Die Menschen, die dort leben, dürfen wegen der Ansteckungsgefahr durch das Corona-Virus derzeit keinen persönlichen Kontakt zu Menschen draußen haben. Sie leben jetzt ganz abgeschlossen in ihrem Heim – und sind für jede Form des Kontaktes sehr dankbar.

Liebe Schülerinnen und Schüler,
wenn ihr solch ein Grußbild oder mehrere Bilder malen wollt, dann wäre das ganz toll. Selbstverständlich dürfen auch eure Geschwister mitmachen! Als Motive eignen sich

  • eine Blume, euer Haustier, ein Bild von einem schönen Erlebnis
  • passend als Ostergruß: ein Motiv mit Kreuz, mit Osterkerze, mit Palmzweigen

Fragt eure Eltern, die im Elternportal einen Brief mit allen weiteren Informationen dazu erhalten haben, und schickt eure Bilder bis zum Donnerstag, 2. April 2020 an die dort angegebenen Adressen (per Mail oder Post).

Wenn wir uns wieder in der Schule sehen, dann bringt eure Originale mit und wir gestalten eine Ausstellung.

Ihr dürft ganz kreativ sein und wir wünschen euch viel Spaß beim Malen!