Iller, Isar, Lech und Inn …

  • DIe Sieger des diesjährigen DIercke-GEO-Wettbewerbs freuen sich über ihre Urkunden und Preise – besonders Julius Schmölzer, der Schulsieger wurde.

Julius Schmölzer ist Schulsieger des Jahres 2018 im Diercke-GEO-Wettbewerb. Der erfolgreiche Schüler der 8b setzte sich in zwei Runden gegen 180 weitere Schüler durch und hat jetzt die Chance St. Stephan auf Bundesebene zu vertreten. Dazu fehlt nur noch eine gute Platzierung in der dritten Runde. Dazu drückt die Fachschaft Geographie die Daumen.
Gratulation geht auch an den Zweitplatzierten David Schwarz (8a) und Maximilian Schäffer (8c), der den dritten Platz erreichte.

Leonard Winker (Klasse 5d) darf sich erfolgreicher „Junggeograph“ nennen. Er erreichte den ersten Platz in der Kategorie Geowettbewerb der 5. Klassen.