Mit 3612 „Checkos” an die Spitze

  • Das sind die Mathe-Checker mit den meisten „Checkos“: So heißen die Punkte, die man auf der Trainigsplattform „MatheGym“ erringen kann. Schulleiter Alexander Wolf (links) und Mathematik-Fachbetreuerin Stefanie Guckert (2. von rechts) konnten Urkunden und Sachpreise an strahlende „Leistungsträger“ übergeben.

Im Schuljahr 2020/21 wurde MatheGym vom Elternbeirat finanziert, um allen Schülerinnen und Schülern unserer Schule die Möglichkeit zu bieten, zu Themen, bei denen sie krank gewesen waren oder die sie noch einmal vertiefen wollen, Aufgaben zu bearbeiten, die Erklärungen zu lesen oder die Videos dazu anzuschauen. Schon damals wurde die digitale Lernplattform so eifrig genutzt, dass der Elternbeirat in diesem Jahr nicht nur die Lizenz verlängerte, sondern sogar zusätzlich die Erweiterung für das Fach Englisch erwarb, die gerade neu im Aufbau ist.

Mittlerweile haben zahlreiche Schülerinnen und Schüler entdeckt, dass die Aufgaben, Videos und Erklärungen nicht nur zur Aufarbeitung von Stofflücken sehr gut geeignet sind, sondern auch zur Vorbereitung auf Schulaufgaben und dazu, schon einmal einen Blick in kommende Themen zu werfen. Dabei erwirbt man mit jeder richtig gelösten Aufgabe Punkte, sogenannte „Checkos“. Unter allen Schülerinnen und Schüler, die ihren Punktestand zur Einsicht durch Lehrkräfte freigegeben haben, gelang es sechs Schülern, die magische Grenze von 1000 Checkos zu knacken (Stand 15. Juli 2022):

  • Felix Worthmann (Klasse 5d): 3612 Checkos
  • Moritz Feller (Klasse 7b): 2644 Checkos
  • Raphael Grünes (Klasse 5d): 1726 Checkos
  • Colin Sutanto (Klasse 7a): 1471 Checkos
  • Anton Gruber (Klasse 5d): 1423 Checkos
  • Dylan Sutanto (Klasse 9c): 1375 Checkos

Felix Worthmann schaffte es damit sogar unter die TopTen aller Augsburger Schülerinnen und Schüler.

Alle genannten Schüler wurden für so viel Fleiß, Können und Ausdauer von Schulleiter Alexander Wolf mit einem kleinen Knobelspiel belohnt, die beiden Erstplatzierten erhielten zusätzlich noch einen Büchergutschein.

Die Fachschaften Mathematik und Englisch hoffen, dass alle im kommenden Schuljahr wieder genauso fleißig üben und vielleicht sogar bei noch mehr Schülerinnen und Schülern der Ehrgeiz geweckt wird, beim Wettkampf um die Checkos mitzumachen. Denkt daran: Dazu müsste ihr euren Account zur Einsicht freigeben! Am 1. August 2022 wird der Punktestand auf Null gesetzt und ihr könnt schon für das kommende Schuljahr starten!