Neues Jahr, neues Team, neue Herausforderungen

  • Das neue Team der SMV: Niclas Grünes, Gabriel Heupel, Yvonne Tippelt, Chiara König, Anna Hartl und Valentin Lischka (v. l. n. r.)
  • Amtsübergabe: Die berühmten Krawatten gehen von den Vorjahresschülersprechern (untere Reihe) an die nächste Generation (Mitte), flankiert von den drei Verbindungslehrern.

Am Donnerstag den 14. Oktober ging es für die Klassen-, Stufen- und Schülersprecherinnen und -sprecher auf das alljährliche Klassensprecherseminar nach Weißenhorn. Nach dem coronabedingten Ausfall im letzten Jahr war die Freude bei allen Schülerinnen und Schülern riesig. Zügig nach unserer Ankunft teilten wir uns in Unterstufe, Mittelstufe und Oberstufe auf, um Probleme und Ideen zusammenzutragen und anschließend vorzubereiten für das darauffolgende Gespräch der Schulleitung und dem Elternbeirat. Diese nahmen sich viel Zeit für unsere Anliegen und beantworteten unsere zahlreichen Fragen.

Der nächste Tag startete mit den Reden der 14 Schülersprecherkandidatinnen und -kandidaten, die im Anschluss in einer Fragerunde die Fragen der Schülerinnen und Schülern beantworteten. Danach widmeten wir uns der Wahl der neuen Schülersprecherinnen und -sprecher. In sechs spannenden Wahlgängen und vielen Stichwahlen wurde folgendes Team zusammengestellt, das sich nun kurz vorstellt:

„Hey, ich heiße Yvonne Tippelt, gehe in die 11. Klasse und bin dieses Jahr zum dritten Mal Schülersprecherin. Ich liebe die Arbeit und freue mich sehr, ein weiteres Schuljahr dieses Amt bekleiden zu dürfen. Ich möchte meinen Fokus vor allem auf die stärkere Einbindung von jüngeren Schülern und Schülerinnen legen.“

„Hallo, mein Name ist Gabriel Heupel, ich bin 17 Jahre alt und besuche die Q11. Ideen, Kommunikation und Umsetzung sind für mich die drei wichtigsten Aufgaben eines Schülersprechers, weshalb ich mich in meiner Amtszeit besonders mit diesen Themen beschäftigen werde.“

„Hey! Ich heiße Chiara König, bin 17 Jahre alt und gehe in die 11. Klasse. Ich freue mich vor allem darauf, nach knapp zwei Schuljahren unter erschwerten Bedingungen mit der SMV-Arbeit, alten und neuen Projekten wieder voll durchstarten zu können. Besonders am Herzen liegen mir dabei die sportlichen Events wie das weihnachtliche Völkerballturnier, als auch der Unter- und Mittelstufenball und die Valentinsaktion.“

„Hallo, mein Name ist Valentin Lischka, ich bin 17 Jahre alt und gehe in die 11. Klasse. Eines meiner größten Anliegen ist es, noch mehr Mitbestimmungsmöglichkeiten im Schulalltag für jede Schülerin und jeden Schüler zu schaffen. Bei Wünschen, Problemen, Anregungen oder Frage kann man mich gerne jederzeit ansprechen.“

„Hallo zusammen, mein Name ist Niclas Grünes und ich gehe in die Klasse 10a. Eine moderne, offene und lebenswerte Schule ist mir wichtig. Ich setze mich dafür ein, dass wir gemeinsam an unserer Zukunft arbeiten, egal ob im Bereich Digitalisierung oder Umweltschutz. In der Pause findet ihr mich meist auf dem Sportplatz und ich freue mich auf meine Tätigkeit als Schülersprecher!“

„Hi, ich bin Anna Hartl aus der Neunten und bin noch 14 Jahre alt. Ich bin zum ersten Mal Schülersprecherin und freue mich auf ein Jahr mit vielen coolen Aktionen zur Schulgemeinschaft gerade jetzt nach Corona und auf eine gute Zusammenarbeit mit den Schülern und dem Direktorat.“