Projekte ans Licht am 24. Januar

Acht Projekt-Seminare der Q12 schließen ihre Arbeit am Donnerstag, den 24. Januar 2019, gemeinsam ab: Sie laden zum Präsentationsabend „Projekte ans Licht“ ab 19.00 Uhr in den Neubau ein.

Drei Halbjahre lief die Arbeit in den Projektteams der P-Seminare, nun zeigen alle acht Teams, was entstanden ist. Nach einer gemeinsamen Eröffnung, in der alle Gruppen sich in einem „Blitzlicht“ vorstellen, lädt jedes Seminar in seinen Raum ein, wo viele Details und Darbietungen geboten sind.

Filmbeiträge zu sehen gibt’s bei „Die Physik macht die Musik“ (Leitfach Physik) und bei „Erklärvideos im Lateinunterricht“ (Leitfach Latein). Zu hören gibt’s etwas beim Seminar „Audioguide to Augsburg“ (Leitfach Englisch), das seine Guide-App vorstellt.

Ihre Produkte haben drei Seminare schon abgeschlossen und zum Teil öffentlichkeitswirksam präsentiert: „Mathematik im Pausenhof“ (Leitfach Mathematik) kann man im Schulhaus schon sehen. Das Seminar „Ein.Blick.Augsburg – Ein journalistischer Blick auf die Großstadt“ (Leitfach Deutsch) bespielt schon länger eine Serie zur „Fahrradstadt Augsburg“ in der Augsburger Allgemeinen und das Seminar „Lehrpfad zum Thema ‘Erneuerbare Energien in Augsburg’“ (Leitfach Biologie) war bereits im Dezember Gast im Augsburger Rathaus, von wo aus die qualitätsvollen Schautafeln derzeit auf Reisen sind, ehe sie im Botanischen Garten dauerhaft aufgestellt sein werden.

Die Seminare „Verantwortlich wirtschaften – ethisch reflektiert handeln“ (Leitfach Religionslehre) und „From Trash to Fashion (Recycling-Mode)“ (Leitfach Kunst) werden sich in Ausstellungen präsentieren.

Eingeladen sind neben der komplett aktiven Q12 alle Schülerinnen und Schüler der Q11 und der 10. Klassen, dazu auch alle Eltern und Lehrkräfte. Beginn ist um 19.00 Uhr in der Kleinen Aula.