Tony und die tiefgekühlte Bande

„Tony und die tiefgekühlte Bande“ heißt das spannende Detektivstück, mit dem die Theatergruppe der Unterstufe vor ihr Publikum tritt. In dem Stück geht es um Tonys Reise von Augsburg nach Berlin, in deren Verlauf er Zeuge eines Verbrechens wird – und dem Übeltäter auf der Spur bleibt. Und dann kommt da ja auch noch die „Tiefkühlbande“ ins Spiel …

Aufführungen in der Großen Aula von St. Stephan sind am
Dienstag, den 17. Juli 2018 um 19.00 Uhr (Abendaufführung)
und am
Mittwoch, den 18. Juli 2018 um 8.45 Uhr (Schüleraufführung).
Die Leitung hat Sarah Hieber vom Theater Eukitea.

Der Eintritt ist frei, Karten werden nicht benötigt. Wir laden alle zu dieser spannenden, fesselnden und packenden Theaterstunde herzlich ein!