Wetter ideal – Rekorde phänomenal

  • Beim Weitsprung gab es teilweise intensive Sprünge zu sehen.
  • Weitwurf mit dem Schlagball über den Großen Sportplatz
  • Sportfachbetreuer Elmar Trum eröffnet die mittägliche Siegerehrung auf dem Kleinen Sportplatz.
  • Schulleiter Bernhard Stegmann nahm die Ehrungen vor: Hier überreicht er dem überragenden Camillo Seizmeier die Urkunde als unerreichbarer Schulsieger.

Bei tollem Leichtathletik-Wetter fanden in diesem Jahr wieder die Bundesjugendspiele statt. Durch die Organisation der Sportlehrer und der Unterstützung des Sport-Additums konnten die 5. bis 8. Klassen auf dem Sportgelände der Schule in den Wettkampf einsteigen. Hierbei zeigten die Sportlerinnen und Sportler großen Einsatz und viel Freude in der Gemeinschaft. Sie wurden dafür mit zahlreichen Teilnehmer-, Sieger- und Ehrenurkunden belohnt.

  • Ida und Camillo, die klaren Schulsieger dieses Jahres, zeigen sich mit Urkunde und Medaille als strahlende Sieger.

Ganz herausragende Leistungen in den Einzelwertungen, im Lauf, Weitsprung und Wurf, wurden von Schulleiter Bernhard Stegmann bei der anschließenden mittäglichen Siegerehrung prämiert:

  • Die beste Stephanerin in diesem Jahr war Ida Zimmermann mit 1303 Punkten.
  • Der erfolgreichste Schüler Camillo Seizmeier brachte es auf genau 1600 Punkte. Er hat damit einen neuen Schulrekord aufgestellt. Im Weitsprung knackte er die Marke 5,70 Meter und überwand beim Weitwurf alle Zäune des Sportgeländes. Als erster Stephaner überhaupt hat Camillo die 1600-Punkte-Schallmauer erreicht.
  • Die beste Klasse war die 8a mit durchschnittlich 1045 Punkten.

Weitere Impressionen der Bundesjugendspiele gibt es hier zu sehen …

  • Laufstudie aus der Anlaufzone der Sprunganlage
  • Am Start zum Fünfzigmeterlauf: Schüler der 11. Klassen aus dem Sport-Additum übernehmen die Aufgaben als Riegenführer, Starter und Ergebnismesser.
  • Eine Riege aus den sechsten Klassen beim Weitsprung
  • Elmar Trum teilt Urkunden aus: Eine Gruppe aus dem Sport-Additum hatte bereits während der Wettkämpfe die Ergebnisse ausgewertet und die Urkunden vorbereitet.