Mathematik

„Die Mathematik ist ein Alphabet, mit dem Gott die Welt geschrieben hat.“
Galileo Galilei (1564 bis 1641), italienischer Philosoph, Mathematiker, Physiker und Astronom

  • MOBY 2019 – Schülerinnen und Schüler tüfteln fleißig an den Aufgaben.
  • Da freut sich nicht nur der Mathematiker, sondern auch der Altphilologe – die platonischen Körper, von Schülern selbst gebaut.
  • Geodreieck, Zirkel und gespitzter Bleistift gehören zur täglichen Grundausstattung im Mathematikunterricht.
  • Dieser schöne Sierpinski-Tetraeder entstand in einem P-Seminar
  • Gruppen- und Partnerarbeit wechseln sich mit konzentrierter Einzelarbeit im Mathematikunterricht ab.

Schülerinnen und Schüler mit mathematischem Interesse werden am Gymnasium bei St. Stephan besonders gefördert und gefordert. Es ist uns wichtig, über den regulären Stundenplan hinaus reichhaltige Angebote machen zu können und so mathematisch begabte Kinder und Jugendliche zu fördern und schwache Schüler zu unterstützen.

Über Vertiefungsangebote erhalten interessierte Schülerinnen und Schüler einen Blick auf mathematische Themen, die über den Lehrplan hinaus gehen. Auch die Beteiligung möglichst vieler Schülerinnen und Schüler an Wettbewerben ist uns ein dauerhaftes Anliegen. Diese Arbeit wurde nun erfreulicherweise honoriert durch die Zertifizierung als MINT-freundliche Schule.

Dem Grundwissen kommt im Fach Mathematik eine zentrale Bedeutung zu, da auf bereits Gelerntem aufgebaut wird. Im Unterricht wird an geeigneten Stellen kontinuierlich am Wiederholen und Festigen des Grundwissens gearbeitet.

Die derzeit zehn Stamm-Lehrkräfte unserer Fachschaft arbeiten eng zusammen. Studienreferendare im Zweigschuleinsatz unterstützen uns dabei. Es ist uns ein großes Anliegen, die Mathematiksammlung immer wieder durch aktuelle und anschauliche Materialien zu ergänzen, sodass ein lebhafter und spannender Unterricht möglich wird. Auch das von uns gewählte Schülerbuch bietet eine Fülle anwendungsbezogener Aufgabenstellungen, die dem Alltag der Kinder und Jugendlichen entstammen. Durch das studienbegleitende Praktikum stehen wir in engem Kontakt zum Fachbereich Mathematik der Universität Augsburg.

So hoffen wir, möglichst viele Schülerinnen und Schüler mit unserer Begeisterung für das Fach Mathematik anstecken zu können.

Mehr Informationen zu MINT-Fächern finden Sie hier.

Auf der Brücke zwischen Schule und Universität

St. Stephans „Schülerakademie“ wird im Frühjahr stets aus der eigenen Schülerschaft bestritten: Die besten Arbeiten des Abiturjahrganges werden vor Schülerinnen und Schülern der 10. und 11. Klasse vorgestellt. Wissenschaftliches Arbeiten und Präsentieren werden hier also ganz praxisnah von Gleichaltrigen unterrichtet.

So viele fleißige Mathematiker!

Mathe üben ist gar nicht langweilig! Seit September haben sich 235 Schülerinnen und Schüler unseres Gymnasiums auf der digitalen Lernplattform „MatheGym“ registriert und etwa 18000 Rechenaufgaben gelöst. Tendenz weiter steigend!

Neue Lernmaterialien im Praxistest

Die Klasse 5d konnte an einer didaktische Pilotphase teilnehmen: Neue Materialien zur Addition und Subtraktion negativer Zahlen führten die Kinder in die Welt der Bundesliga-Tabellen. Die Begeisterung war groß.

Das Hirn trainieren …

Mehr als 20 Schülerinnen und Schüler beteiligten sich auch in diesem Schuljahr an verschiedenen Mathematikwettbewerben wie der FüMo oder der MOBy. Dafür wurden sie am 22.7. mit Urkunden und Preisen geehrt.