Archiv nach Autoren

Tamara Bach liest aus Sankt Irgendwas“

Die erste reale“ Autorenbegegnung für die 8. Jahrgangsstufe seit der Pandemie fand am 12. Januar 2023 mit Tamara Bach in der Kleinen Aula statt. Sie stellte ihren neuen Roman Sankt Irgendwas“ vor — eine wirklich schräge Geschichte über eine Klassenfahrt. 

Lesetipps für die Weihnachtsferien!

Auch in diesem Winter hält die Fachschaft Deutsch wieder eine Fülle an tollen Lesetipps für Schülerinnen und Schüler der Unter- und Mittelstufe bereit. Unsere weihnachtlichen Lesetipps 2022 sind online! 

Lesen, Vorlesen, Vorlesewettbewerb!

Er ist jedes Jahr ein echtes Highlight — der Vorlesewettbewerb der 6. Klassen! Am 9.12. traten die Klassensiegerinnen und Klassensieger in der Aula gegeneinander an, um den oder die Schulsiegerin zu ermitteln. 

Im Ranking bei MatheGym ganz oben dabei

Die digitale Plattform MatheGym erfreut sich in unserem Haus großer Beliebtheit. Drei Sechstklässler arbeiten sich seit Schuljahresbeginn mit großem Eifer und Fleiß bei MatheGym unter die besten Zehn des bayernweiten Rankings! 

Jassas! Jamas! Hellas!

Vom 15. bis 24. September reiste eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern für erlebnisreiche Tage nach Griechenland – eine langersehnte Studienfahrt nach zweijähriger Corona-Pause. 

La dolce vita & wir in Rom

Nach zwei Jahren zwangsbedingter Pause aufgrund der Corona-Pandemie durfte die Q12 vom 15. bis 24. September endlich wieder eine Studienfahrt unternehmen. Es waren erlebnisreiche, eindrucksvolle Tage in der Ewigen Stadt. 

Erdbeben im Klassenzimmer

Am 14. Oktober besuchte die Geophysikerin Lisa Glück Schülerinnen und Schüler der 7. und 10. Jahrgangsstufe im Geographie-Unterricht und gab einen spannenden Einblick in ihre Arbeit. 

Herbstliche Tage am Tegernsee

Eine wunderbar herbstliche, ereignisreiche Woche verbrachte die Klasse 6d vom 10. bis 14. Oktober in Kreuth am Tegernsee — mit vielen Bergblicken und Einblicken ins Leben im Tegernseer Tal. 

Aufbruch ins neue Schuljahr

Am 13. September begann das neue Schuljahr und damit starteten auch 66 Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen an St. Stephan – mit Aufnahmefeier, Schulhausrallye und aufregenden ersten Tagen. 

Innenhof in neuem Kleid

Herbstzeit ist auch Pflanzzeit. Die AG Umwelt hat sich deshalb vergangene Woche um die Pflanzkübel im Pausenhof gekümmert. 

St. Stephans erster Umwelttag“

Ein Umwelttag für die 6. Klassen — das neueste Projekt der Umwelt-AG fand großen Anklang bei den Schülerinnen und Schülern, die sich v. a. mit dem Thema Nachhaltigkeit“ beschäftigten. 

Ein Postbote ohne Briefe

Der mehrfach ausgezeichnete Dramatiker und Romanautor Moritz Rinke war am 30. Juni zu Gast bei Literatur im Klostergarten“. Er las aus seinem neuen Roman Der längste Tag im Leben des Pedro Fernández García, der sich um verschiedene Verlusterfahrungen dreht, und traf damit den Nerv des Publikums. 

Wenn Schüler zu Poeten werden

Poetry Slam hat in Augsburg eine große Fangemeinde. Schülerinnen und Schüler aus der 10. Jahrgangsstufe nahmen am 7. Mai mit eigenen Texten am Grand Slam teil. Ein krönender Abschluss eines Unterrichtsprojekts.