Das Gymnasium bei St. Stephan in Augsburg in Kürze

Das Gymnasium bei St. Stephan in Augsburg führt einen humanistischen und musischen Zweig sowie Modellklassen für Hochbegabte. Die 1828 gegründete Schule im Zentrum von Augsburg am Rande der Altstadt wird von rund 700 Schülerinnen und Schülern besucht. Die Sprachenfolge startet mit Latein in Jgst. 5 und Englisch in Jgst. 6. Das Gymnasium ist bekannt für seine sprachliche sowie musikalisch-künstlerische Tradition und ist zertifizierte MINT-Schule.

Fußball auf Niveau „superstark“

13 Schulen waren am Start: Mit nur einem einzigen Gegentor zogen die Stephaner durch Gruppenphase und Finalphase zum Stadtsieg. Ein außergewöhnlicher Turniertag mit überzeugendem Sieg!

Gregor-Lang-Stipendium 2017

Mit dem Gregor-Lang-Stipendium kann das Gymnasium bei St. Stephan pro Schuljahr bis zu fünf Schülerinnen und Schüler mit einem Zuschuss zum Instrumentalunterricht unterstützen. 2017 konnten vier kinderreiche Familien mit dieser Förderung bedacht werden.

G9: Erste Infos für Neu(n)gierige

Mit einem Schreiben an die Gymnasien vom 6.4.2017 hat Ministerialdirektor Herbert Püls eine Reihe von Informationen über die Rückkehr zum neunjährigen Gymnasium in Bayern mitgeteilt.

Polyphems zahnloses Handymaul

Polyphem hatte die Nase vorn: Ein Handy-Etui im Kyklopenformat belegte beim Kreativwettbewerb „Der Mythos lebt!“ 2017 den ersten Platz. Die Siegerehrung zeigte, was alles entstanden war.