Das Gymnasium bei St. Stephan in Augsburg in Kürze

Das Gymnasium bei St. Stephan in Augsburg führt einen humanistischen und musischen Zweig sowie Modellklassen für Hochbegabte. Die 1828 gegründete Schule im Zentrum von Augsburg am Rande der Altstadt wird von rund 700 Schülerinnen und Schülern besucht. Die Sprachenfolge startet mit Latein in Jgst. 5 und Englisch in Jgst. 6. Das Gymnasium ist bekannt für seine sprachliche sowie musikalisch-künstlerische Tradition und ist zertifizierte MINT-Schule.

Heiße Leseempfehlungen für den Sommer!

Die Fachschaft Deutsch hat wieder Leseempfehlungen für die schönste Zeit des Jahres – die Sommerferien – für die Jahrgangsstufen 5/6 und 7/8 zusammengestellt.

Menschen im Altenheim

Bei den Projekttagen wechselten 10 Stephanerinnen und Stephaner die Straßenseite: Sie verbrachten drei Tage mit betagten Menschen im Antoniushaus, einer Pflegeeinrichtung.

Präsentabel auf dem „Präsentierteller“

Der „Präsentierteller“, die Präsentationsausscheidung der 9. Klassen, stand 2016/17 unter dem Motto „Gerechtigkeit“. Die besten Beiträge des Jahrganges traten in der Endausscheidung gegeneinander an.

Vasenmalerei in Rot und Schwarz

Einen Vormittag in der Münchner Antikensammlung am Königsplatz erlebten unsere 37 Griechisch-Lernenden der 10. Klassen. Im Mittelpunkt: Der Trojanische Krieg auf Krateren, Kannen und Schalen.